T-Mobile UMTS Karte, Verbindungsschwierigkeiten

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von almannach, 23.05.2006.

  1. almannach

    almannach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Hallo Alle,

    Mein Vater hat ein Powerbook G3 Pism 500 Mhz und seit letzter Woche die T Mobile UMTS Karte "Quadband"..

    Habe das Mobile Mac Speed Programm installiert und gestartet, jedoch findet das Teil die Karte nicht,

    "Modem konnte nicht gefunden werden"

    Hab schon öfters neuinstalliert, doch nichts hat funktioniert.
    Hotline hab ich schon kontaktiert, die rufen zurück, ich glaube aber das es was mit dem System ist.

    Hat jemand Lösungsvorschläge ?

    edit: OSX 10.3.9

    MfG/Christopher
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2006
  2. willObst

    willObst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.418
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Kann vielleicht helfen

    Hi !

    Bin zwar noch kein Macuser, aber habe ne Umts-Karte.

    Also: Problem ist, dass der Treiber wohl nicht für mac ist. (oder gibts den von t-mobile ?)

    Falls Du also keinen Treiber für mac haben solltest: bei macsibbern (o.ä. - mal googlen) gibts den wohl als freeware ... es gibt aber noch ne ca. 70 euro teure version ... durchsuch mal dort die foren ...

    würde mich übrigens interessieren, ob´s läuft. Mein Problem ist momentan, dass ich Karte und Treiber habe, dito Geld für den Mac, nur hat das neue MBP keine PCM-Schnittstelle mehr *heul* .... weiß auch noch keine Lösung ....

    Hoffe, dass es klappt ...
     
  3. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    oder du nimmst launch2net von novamedia. kostet zwar. geht aber reibungslos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen