T-Mobile Kündigungsfrist überschritten - upgrade möglich?

Diskutiere das Thema T-Mobile Kündigungsfrist überschritten - upgrade möglich? im Forum iTalk. Hallo, habe die Kündigungsfrist bzw. Upgrademöglichkeit für meinen T-Mobile Vertrag verpasst und denke, dass der...

karuso

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2007
Beiträge
67
Hallo,

habe die Kündigungsfrist bzw. Upgrademöglichkeit für meinen T-Mobile Vertrag verpasst und denke, dass der Vertrag sich nun um weitere 6 Monate verlängert hat.
Bisher hätte ich auf das 3GS bei zweijähriger Vertragsverlängerung upgraden können - ist das nun auch weiterhin möglich, oder bestand diese Option nur innerhalb der letzten 6 Monate vor Vertragsende?

Könnte ich, angenommen im Juni erscheint das bevorstehende Iphone 4G, regulär auf 2 weitere Jahre mit vergünstigtem Iphone upgraden (3G, 4G oder welches auch immer)?

Karuso
 

psi

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2004
Beiträge
340
Wieso rufst Du nicht bei der Hotline an und fragst? Das geht schneller als hier auf Mutmaßungen zu warten.
 

karuso

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2007
Beiträge
67
Wieso rufst Du nicht bei der Hotline an und fragst? Das geht schneller als hier auf Mutmaßungen zu warten.
weil ich keine "schlafenden Hunde" wecken will - hinterher wird da sowas wie eine Sperre gesetzt - keine Ahnung - bin da immer sehr vorsichtig.
Vielleicht hat ja schon jemand dieselbe Situation gehabt und weiss wie es läuft ;)
 

SchaSche

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
8.729
Der Vertrag ist aus der Bindefrist raus, normal solltest du subventioniert auf ein neues iPhone upgraden können.
 

Multe

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
381
Viele Provider lassen Dich sogar schon vor Ablauf eines Vertrags upgraden. Da wird dann die Restlaufzeit des Vertrages plus 24 Monate gegesetzt und fertig.
Wenn Du Deine 24 rum hast und jetzt ankommst und willst ein Upgrade, dann werden die bestimmt nicht komisch werden. Nur wenn du Deinen Vertrag beenden willst, musst Du die Frist einhalten.

Meine Vorstellung wie das laufen wird.

Gruß Malte
 
U

uwm

Der Vertrag verlängert sich wenn nicht gekündigt wird um 12 Monate. TMD hat nur bis dato immer angeboten iPhone Verträge bereits 6 Monate vor Ablauf zu verlängern. Ein Upgrade ist während dieser 12 Monate jederzeit möglich.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.369
Der Vertrag verlängert sich wenn nicht gekündigt wird um 12 Monate. TMD hat nur bis dato immer angeboten iPhone Verträge bereits 6 Monate vor Ablauf zu verlängern. Ein Upgrade ist während dieser 12 Monate jederzeit möglich.
Dem ist absolut nichts hinzuzufügen. Natürlich kannst Du nach Vertragsende jederzeit upgraden. Kündigst Du nicht, bleibst Du zunächst 12 weitere Monate an den Vertrag gebunden. Machst Du ein Upgrade, gilt ab diesem Zeitpunkt wieder eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Allerdings würde ich mit dem Upgrade noch warten. Die Wahrscheinlichkeit, dass in den nächsten Wochen ein neues iPhone rauskommt, ist sehr hoch. ;)
 

karuso

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.11.2007
Beiträge
67
oh sogar 12 weitere Monate...na gut...innerhalb dieses Zeitraums sollte ein Hardwareupgrade des Iphones sicher sein.

Vielen Dank für die Antworten...
 
U

uwm

... Kleine Anmerkung noch : TMD bietet die iPhone Verträge auch als SIM only an - durch den Verzicht auf ein subventioniertes Gerät wird die Grundgebühr monatlich 10 Euro niedriger.
Macht 240 Euro in 2 Jahren plus Kaufpreis des iPhones das auch zum Vertrag noch Aufpreis kostet - es könnte sich sogar rechnen, ein 3GS einfach so zu kaufen und den Vertrag separat anzuschließen, wenn das 3GS ausreicht, die Preise fürs 3GS werden sicherlich fallen wenn ein neues rauskommt.
 
Oben