T-Mobile A geht jetzt auch Voicemail bei anderen Tarifen

kapsreiter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
500
wenn cih jetzt für ein US Iphone eine T-Mobile Sim besorge

zb Fairplay geht dann Voicemail?

oder nur im Iphone Tarif?

mfg
tom
 

Sarabande

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
25
T-mobile AT erlaubt den iPhone Tarif nur zusammen mit bei ihnen gekauften iPhones. Also kein iPhone Tarif für Eigenimporte. Und nur im iPhone package ist VisualVoiceMail enthalten, alles andere sind workarounds, aber KEIN vvm.
Es klappt natürlich jeder Tarif, du kannst sogar Datentarife dazunehmen, aber halt nicht vvm. Das muss scheinbar serverseitig konfiguriert werden - Mobilboxabfrage funktioniert aber wie gewohnt.

Über die IMEI Nr. identifiziert sich übrigens jedes Handy bei dem jeweiligen Betreiber. Somit könnten sie Rückschlüsse ziehen, wenn sie das überhaupt wollten.
 

skoops

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2007
Beiträge
979
Über die IMEI Nr. identifiziert sich übrigens jedes Handy bei dem jeweiligen Betreiber. Somit könnten sie Rückschlüsse ziehen, wenn sie das überhaupt wollten.
Sie wollen nicht nur, sie tun auch regelmässig. T-Mobile hat seit Juli vergangenen Jahres regelmässig nach iPhones im eigenen Netz ausschau gehalten und intern (anonymisiert) das Nutzungsverhalten ausgewertet (wieviele Telefonate, wieviel Datenverkehr u.s.w.) - Das hat mir ein T-Mobile-naher Techniker gesteckt.

Mein Rückschluss daraus: Das ist der Grund, warum wir in AT 3 GB Inklusiv-Daten haben, und nicht so wenig wie T-Mobile D
 

superstar

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
67
3 GB sind viel zu viel, wenn man nur EDGE verwendet.... also wenn man die T-Mobile WLAN Hotspots weglässt... ich schaffe (über EDGE) max. 300 MB pro Monat zu verbrauchen :)

Schade dass das mit den VoiceMails nicht geht :(
 

Cyberratchet

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
296
Aber wenn du dein iPhone als Modem nutzt,sind 3GB schon praktisch ^^

Sorry für OT
 
Oben