1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Systemvergleich PC vs. Mac!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von martyx, 10.01.2004.

?

solche vergleiche sind für mich...

  1. interessant und unterhaltsam

    10 Stimme(n)
    34,5%
  2. völlig uninteressant

    19 Stimme(n)
    65,5%
  1. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    ich weiss, ich weiss, das thema kennen wir schon zur genüge - und trotzdem wird häufig danach gefragt. warum also nicht mal eine art archiv erstellen, mit interessanten seiten, die sich mit diesem thema auseinenandersetzen? ich finde solche 'tests' jedenfalls immer wieder interessant. wer noch andere seiten zur hand hat, nur her damit. ich interessiere mich auch für ältere. ;)

    hier treten folgende kontrahenten an:
    - Xeon Dual 3,06GHz, Pentium 4 Single 3,2 GHz
    - G5 Dual 2,0 GHz, G5 Single 1,8 GHz

    verwendete software
    - Photoshop CS, Extensis Portfolio

    verwendete hardware
    - computer s.o., alle 2GB RAM
    - div. digi-cams (cannon, kodak, nikon)

    hauptaugenmerk wurde auf benötigte rechenzeit für verschiedene operation gelegt. komfort oder handling des OS wurde nicht weiter berücksichtigt.

    englische webseite
    :: http://www.robgalbraith.com/bins/multi_page.asp?cid=7-6451-6410
     
  2. Buddha

    Buddha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Sinn machen Vergleiche auf dieser Basis für den Anwender ? Sie sollen Aukunft geben welcher Rechner schneller ist,kann ich das im Alltag immer und allgegenwärtig spüren.Nein,oh doch ja wenn ich den Testbericht aus der Zeitung an der Wand aufhänge. Haupaugenmerk wurde auf die rechenzeit gelegtkopfkratz ,wie geht denn das wenn bestimmte Programme auf verschiedenen OS optimiert antreten.Der bekannte G5 Vergleich fand unter dem gleichen OS statt.
    Den einzigen Aufschluss den die Tests geben ist der das man weis ob es lohnt mal wieder einen Rechner anzuschaffen weil der alte nun wirklich etwas in die Jahre gekommen ist.Der Windows Fan den es sehr wohl gibt kauft dann die PC Version und der Mac Fan den Mac.Und am Ende versucht der eine dem anderen das System mardig zu reden anstatt es so hinzunehmen wie es ist.

    MfG
    Buddha
     
  3. robat

    robat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Ich geb Buddha uneingeschränkt recht. Solche Tests beleuchten immer nur Seitenaspekte, meistens eben aus Gründen der Einfachheit die reine Rechenpower. Aspekte wie Bedienbarkeit des Betriebssystems, nahtloses Zusammenarbeiten von Programmen und Zuverlässigkeit fallen dabei meistens hinten runter. Autos werden ja auch nicht nur nach PS verglichen. Man kann sich in einem Auto auch wohlfühlen wenn es vom Konkurrenten eins gibt dass von den Meßwerten her "besser" ist.
    Für mich sind solche Vergleichstests total uninteressant, bin mal gespannt wie die Abstimmung ausgeht. :)
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Leider sind solche Threads meistens Trollversuche :(

    Hier sollte mal die Trollizei vorbeischauen :) :D
     
  5. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    @schasche
    wie kann man einem post, welches sich weder negativ noch positiv über irgendetwas auslässt, einen trollversuch unterstellen? du siehst wohl schon gespenster? :D

    @all
    habt ihr euch den link mal näher angeschaut? ;)

    egal, so wichtig ist es mir nun auch nicht.

    :cool:
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
     

    Die betonung lag auf meistens....