Systemstart super langsam!

Diskutiere das Thema Systemstart super langsam! im Forum Mac OS X & macOS

  1. laufi

    laufi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2005
    Hallo,

    weiß jemand, woran es liegen kann, dass mein System so langsam startet. Es zeigt an, dass ca. 705MB RAM frei sind, also kann man ja kaum von einer Auslastung sprechen. Auch habe ich kein einziges Programm im Autostart!

    Hilfe!!!:(

    DANKE für die kommende Hilfe
     
  2. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    maybe platte voll? es sollte ca 10% der platte frei sein, damit mac os optimal läuft ...

    maybe startobjekte, die solange zum laden brauchen?

    was hast den gemacht, seit dem der mac so langsam startet?
     
  3. laufi

    laufi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2005
    hallo,

    habe eine 80GB Platte bei der noch ca. 17GB frei sind!
    --> sollte also nicht das Problem sein.

    Vielleicht könnte das Problem sein, dass ich recht viele Daten rumgeschoben und wieder gelöscht habe?? :S
     
  4. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    also das mit der platte passt ...

    das mit den daten bezweifel ich sehr ... hast du schon mal probiert die rechte zu reparieren bzw die platte zu überprüfen (beides im festplattendienstprog. zu finden)?
     
  5. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    311
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Oder vom vielen Daten hin und her schieben ist die Platte wie unter Windows sehr stark fragmentiert und müsste defragmentiert werden.

    Macht OSX aber automatisch im Hintergrund.
    Kann halt nur etwas dauern. Gibt aber auch Programme dafür.

    Oder du benutzt mal ein Program wie Onyx und löscht damit die Caches und alles. Kann manchmal auch helfen, wenn da viel "Müll" drinliegt.
     
  6. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Hast Du wirklich noch 17 GB frei oder etwa 63 GB belegt. Das ist (auch wenn Du es jetzt nicht glaubst) ein kleiner Unterschied. Von einer 80 GB-Festplatte hast Du in der Realität nur zw 74 und 76 GB. Wenn dann die Platte noch mit 63 GB belegt ist, sieht das schon anders aus, als wenn Du 63 GB von 80 GB belegt hast.
    Gruss
    der eMac_man
     
  7. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    sind aber immer noch 11GB frei, im schlimmsten fall und das is doch bissal mehr als die 10% ... außerdem müsste dann mac os auch beim arbeiten langsamer sein ... hatte das mal, dass ich die platte bis aufs letzte mb voll gemacht habe, da war mac os schon im zeitlupenmodus ... nachm löschen von einigen GB ging wieder alles problem los.
     
  8. laufi

    laufi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2005
    Hallo,

    gibt es besonders effektive Einstellungen für Onyx?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...