Systemschriften nerven

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von jawbox, 23.08.2006.

  1. jawbox

    jawbox Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich nerven die benötigten Systemschriften in meinem InDesign und Illustrator Menüs. Kann man die irgendwie ausblenden. Hat da jemand eine Ahnung. Danke.
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
  3. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hallo jawbox,

    meinst du die ganzen Adobe-Fonts (Minion Pro,
    Caslon etc.)?

    Diese liegen unter Library > Application Support
    > Adobe > Fonts.

    Diese kannst du von dort an einen Ort schieben
    und dann selbst verwalten (z.B. mit dem FEX).
    Allerdings NICHT den Ordner Reqrd. Dieser muß
    unbedingt dort bleiben. Die enthaltene Myriad
    und andere CMaps werden unbedingt von den
    Adobe-Programmen benötigt.



    Gru:sse
    Ogilvy
     
  4. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    88
    Sorry, schließe mich einfach mal an:

    Was ist mit den ganzen asiatischen Zeichensätzen? DIE nerven! ;)
     
  5. jawbox

    jawbox Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Die Adobe Schriften habe ich gehandelt bekommen. Habe auch Linotype Fontexplorer. Aber Schriften, die das System benötig und die somit aktiviert sein müssen tauchen leider auch in meinen Menüs auf Beispiel: die japanischen, Herculanum und der ganze Mist. Kann man die irgendwie aus dem Menü rausnehmen?
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Jawbox,

    ich weiss nicht ob es der richtige Weg ist,
    aber so hat es bei mir funktioniert:

    Aus FEX die störenden Schriften in den
    Papierkorb geschoben, einen neuen Ordner
    angelegt, die Schriften aus dem Papier-
    korb in den Ordner gelegt, diesen in mein
    Schriften-Archiv gehoben. Fertig!

    Etwas unkonventionell aber funktioniert!

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Systemschriften nerven
  1. Frau Mayer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.670
  2. Bohnenkraut
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    934
  3. Bastian
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.074

Diese Seite empfehlen