Systempartition voll

  1. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    So, hab meine Systempartition mit 20GB (eigentlich) recht gross gewaehlt, doch einige Programme haben sich angesammelt und so schickte es sich an, das iMovie sich beschwerte, einen Film nicht zu oeffnen, das nicht mehr genug Platz auf der Systempartition sei.
    Was kann ich dagegen tun?
    - Neuinstall mit grosser Syspart.
    - Verschieben des bspw. Programme ordners(oder ist das technisch nicht moeglich)
    - ?

    Vielen Dank!
     
    lol, 19.04.2006
    #1
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Um Platz zu schaffen empfieht es sich Dateien oder Programme zu löschen ;)

    Du kannst die meisten Programme einfach verschieben (auf ne andere Partition). Nur von den iApps und per Installationsroutine installierten Programmen solltest du die Finger lassen.
     
    Rakor, 19.04.2006
    #2
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    os x partitioniert man nicht ;)

    mit 10.4.6 kannst du im terminal partitionen resizen...
    falls du deine 2 partition leer ist usw...
     
    oneOeight, 19.04.2006
    #3
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Die Partition ist Eigentlich zu klein wie du siehst und wie wir fast alle immer wieder predigen ist es kontraproduktiv...

    Lösung wäre alles auf ein externes FW Laufwerk zu clonen, interne HD in eine Partition umwandeln und zurück mit dem Klon..

    Deine Lösung ist auf Dauer einfach nicht ok.
     
    avalon, 19.04.2006
    #4
  5. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    Dankeschoen!
    So, also Dateien sind keine drauf, reine Apps Partition.
    Hab mir schon gedacht, das ich neu aufsetzen muss. Apps verschieben find ich bloede, soll ja alles am gleichen Platz sein.
    Wie gross sollte denn die Syspart sein? Hab ne 200er Platte drin, sollte ich 100 davon nehmen?
     
    lol, 19.04.2006
    #5
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    KEINE Partitionen auf dem Mac ist das was richtig ist, Gründe dafür gibt es hier reichlich, da müsstest du mal ein wenig suchen..

    Es kann unter Umständen auch mal sinnvoll sein zu partitionieren, aber zu 99% macht es keinen Sinn.
     
    avalon, 19.04.2006
    #6
  7. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    entferne doch die unnötigen sprachen von den programmen.
    vielleicht dann noch n paar druckertreiber und schon haste wieder n bissl mehr platz
     
    mobis.fr, 19.04.2006
    #7
  8. lol

    lol Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    63
    Verstehe ich leider nicht
     
    lol, 19.04.2006
    #8
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Sorry, aber in der heutigen Zeit sind 20GB viel viel viel zu wenig um damit wirklich zu arbeiten, wie du bereits gemerkt hast.
    Und nicht nur das, du willst auch noch iMovie benutzen. Ein Film im DV-Format (also so, wie er von einer "normalen" FW-Kamera kommt) benötigt dabei schon 12GB für eine Stunde Material.
    Hinzu kommt dann noch das System, die installierten Programme, der virtuelle Speicher(!!!!) und Freiraum, damit Dateien ordentlich gespeichert werden. Wie soll das denn gehen?

    EDIT:
    Das Anlegen einer eigene SYS-Partition ist eine Unsitte von Windows (wobei es dort teilweise sogar sinnvoll ist) und für das Mac System völlig verkehrt.
    Das verschieben des Programme-Ordners ist absolut nicht zu empfeheln, da dann zumindest die Apple-Programme nicht mehr richtig laufen bzw. auf jeden Fall keine Updates mehr bekommen.
    Du solltest entweder gar keine Partitionierung wählen, oder aber, wenn du einen guten Grund hast, möglichst viel für das Mac-System/Programme/etc.. reservieren.
     
    quack, 19.04.2006
    #9
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Ich habe jetzt nicht die Zeit das alles zu erklären, deshalb die Bitte doch mal in der Suche nach "Partitionieren" suchen und die entsprechenden Postings lesen.

    Apple selber rät davon ab und OS X ist eben nicht Windows, es macht keinen Sinn etwa Daten und das System zu trennen, da unter OS X bessere Möglichkeiten existieren, selbst wenn man das System mal neu aufsetzten muss (was kaum vorkommt)

    Dabei bleibt alles erhalten...

    Es gibt noch mehr Gründe, die musst du dir aber mal selber suchen...
     
    avalon, 19.04.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Systempartition voll
  1. rolf_ger@yahoo.
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    835
    tocotronaut
    02.06.2017
  2. yessurf
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    368
    yessurf
    14.01.2016
  3. SP|Mike
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    719
    SP|Mike
    02.12.2013
  4. stue1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    8.486
    oneOeight
    19.05.2012
  5. Masch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    417
    Masch
    16.01.2007