Systemnachricht beim Booten

airpc

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
6
Hallo, Habe mir einen MacBook Air Mac OS X - V 10.7.4. gekauft und über den Migrations-Assistenten die Programme von meinem MacBook Pro übernommen.
Jetzt erhalte ich beim Booten immer folgende Systemnachricht (Parallels - welches ich nicht vorher nicht genutzt habe und auch jetzt nicht nutzen will). Wie bekomme ich diese Systemnachricht weg - bzw. wie kann ich feststellen was da übernommen wurde um dies zu löschen? Danke für Hilfe.

Unsichere Startobjekte deaktiviert- "/Library/Startupitems/Parallels" wurde nicht gestartet, da das Objekt nicht die korrekten Sicherheitseinstellungen hat..
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.935
Parallels aus den startobjekten herausnehmen.
Hast du denn nach wie vor parallels installiert? Wenn du es nicht nutzen willst, solltest du es deinstallieren, parallels hat einen beigepackten uninstaller und wenn es installiert ist werden bei systemstart auch noch andere Prozesse mit aufgestartet, egal ob du parallels startest oder nicht.
 

airpc

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
6
Nein - Parallels ist weder auf dem alten Macbook Pro (hatte ich damals gebraucht gekauft) noch auf dem neuen installiert... Deshalb gibt es auch keinen parallele uninstaller. Gibt es eine sonstige Möglichkeit um diesen Eintrag irgendwie zu löschen?
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.976
Hast Du das Air gebraucht gekauft?
Dann kann ich nur zu einer kompletten Neuinstallation des OS raten.
 

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.371
Vermutlich war Parallels mal auf Deinem alten installiert. Am besten eine saubere Neuinstallation des neuen Rechners durchführen.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.589
Unter Benutzer - anmeldeobjekte dann löschen.

Dann war parallels anscheinend mal installiert. Einfach Demo Version laden und dann das Installationsprogramm Starten und dort dann deinstallieren wählen.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.935
Ja, komplett neuinstallieren wäre der richtigeWeg, parallels ist dann einmal, wie vielleicht auch noch anderes, installiert gewesen und nur unvollständig entfernt worden, das birgt die Gefahr, das früher oder später Probleme auftreten werden, von sicherheitsbedenken jetzt mal ganz abgesehen.
 

airpc

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
6
vielen Dank für die schnelle Antwort(en).... Auch wenn die mich nicht glücklich machen ;-( Ich habe das neue MacBook am Samstag erhalten - dann den Apple Migrationsassistenten genutzt - der wohl diesen Parallels-Eintrag irgendwo mit übernommen hat. Dachte es gibt evtl. irgendeine Systemfile für den Startvorgang, wo man das evtl. auch manuell löschen kann. Bevor ich das System jetzt neu installiere versuche ich es evtl. doch dann mit dem Vorschlag von SirVikon (Parallels Demo installieren und anschließend deinstallieren).

Danke an alle.
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.305
Demo drauf und weg ist den Versuch wert.

(Allerdings ist das Startobjekt nicht im Benutzer unter Startobjekte zu finden, sondern in der Library auf der Macintosh HD -> /Library/Startupitems/Parallels)
 

airpc

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2012
Beiträge
6
Vielen Dank - das mit der Demo-Installation hat das Problem letztendlich behoben. Danke für die Tips