Systeminformationen->Festplatte zeigt zu wenig Speicher als verfügbar an

büroMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2018
Beiträge
6
Guten Morgen,

bei meinem neuen Mac (gekauft Anfang Juni) habe ich das Problem, das in den Systeminformationen die verfügbare Kapazität der Festplatte viel zu niedrig ist im Vergleich zu der Info, die in der Statusleiste des Finders steht.



Bemerkt habe ich das Problem, als ich größere Dateien auf meinem MacBook speichern wollte und es gemeckert hat, dass zu wenig Platz vorhanden ist und Speicherplatz komprimiert werden müsste.

Da ich beim Einrichten die Daten meines alten MacBooks durch ein Timemachine-Backup auf mein neues MacBook übertragen habe, dachte ich, es könnte damit zusammenhängen. Nach der Eingabe von " tmutil listbackups " im Terminal entdeckte ich tatsächlich noch einen Eintrag.
Also habe ich mit " tmutil disable " Timemachine beendet, das übrige Backup war dann auch weg, und das MacBook neu gestartet.

Das hat das Problem aber nicht gelöst.

Hat jemand eine Idee?


Vielen Dank und Gruß
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.684
Was zeigt das Festplattendienstprogramm an?
 

büroMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2018
Beiträge
6
Das hier:



Ich werde nicht schlau draus :confused:
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.684
Wie hast du denn das Time Machine Backup übertragen?
Könnte es sein, dass du dein gesamtes Backup auf das neue MacBook gezogen hast?

Starte mal das Terminal und gib:
Code:
diskutil list
ein und poste den Sreenshot.

Es ist ja noch früh am Morgen und später schauen sicher noch andere hier rein.
 

büroMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2018
Beiträge
6
Ja, ich habe mein vorheriges MacBook geklont und dann komplett rübergezogen.



/dev/disk0 (internal):

#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER

0: GUID_partition_scheme 1.0 TB disk0

1: EFI EFI 314.6 MB disk0s1

2: Apple_APFS Container disk1 1.0 TB disk0s2


/dev/disk1 (synthesized):

#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER

0: APFS Container Scheme - +1.0 TB disk1

Physical Store disk0s2

1: APFS Volume Macintosh HD 955.8 GB disk1s1

2: APFS Volume Preboot 24.0 MB disk1s2

3: APFS Volume Recovery 518.1 MB disk1s3

4: APFS Volume VM 1.1 GB disk1s4
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.684
Hast du jetzt einen Clon des alten MacBook zur Einrichtung des neuen MacBook Pro verwendet oder die Wiederherstellung aus macOS über das Time Machine Backup?
Häng doch mal die Backup Platte mit dem Time Machine Backup an den Rechner und überprüfe die Größe des Backups.
 

büroMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2018
Beiträge
6
Ich habe zuerst ein komplettes Time Machine Backup von meinem alten MacBook gemacht und anschließend bei der Einrichtung des neuen MacBooks das Backup wiederhergestellt.

Die Platte habe ich leider nicht mehr. Die wurde bei uns im Betrieb bereits für andere Sachen verwendet.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.684
Prüfe mal bitte über die Systemleiste > Apfel-Menü > Über diesen Mac > "Festplatten" > Verwalten

Über diesen Mac Festplatten.png


EDIT: Löschbarer Speicher deutet darauf hin, dass du iCloud nutzt und Speicher optimieren aktiv hast. Also schau mal nach wo die große Menge Daten liegen.

Ergänzende Info zu diesem Bereich findest du auch hier:
https://support.apple.com/de-de/HT206996
 

büroMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2018
Beiträge
6
Hier sieht ja eigentlich alles wie erwartet aus.

 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.684
Du schreibst ja im Eingangspost:
(...) bei meinem neuen Mac (gekauft Anfang Juni) habe ich das Problem, das in den Systeminformationen die verfügbare Kapazität der Festplatte viel zu niedrig ist im Vergleich zu der Info, die in der Statusleiste des Finders steht.(...)

Bemerkt habe ich das Problem, als ich größere Dateien auf meinem MacBook speichern wollte und es gemeckert hat, dass zu wenig Platz vorhanden ist und Speicherplatz komprimiert werden müsste.
Also stimmt irgendwas nicht. Wenn dein MacBook Pro meckert, die Anzeige aber etwas anderes sagt.
Was listet der Bereich "Verwalten" an Details auf?

Ich würde den Rechner neu aufsetzen und im Anschluss nur die Daten hinzufügen, die ich unbedingt benötige. Backup sollte ja vorhanden sein.

https://support.apple.com/de-de/HT204904
 

büroMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2018
Beiträge
6
Alles klar, das dachte ich mir auch schon.

Vielen Dank für die Bemühungen.

gruß