Systemfehler 11 nach Installation einer USB PCI Karte

MacMarkus

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe einen Apple Power PC G3 266 MHz und OS 9.2 im Einsatz. Ich bin gerade dabei eine PCI USB Karte einzubauen.

Beim Start des Mac kommt immer der Systemfehler 11 mit "Bombe".

Wenn ich eine der beiden Systemerweiterungen USB "Support" oder "USB Device Extension" inaktiv setze, funktioniert der Start einwandfrei. Allerdings läßt sich dann auch kein USB-Scanner oder USB-Drucker installieren.

Ich habe bereits eine andere Karte, eines anderen Herstellers eingebaut. Leider mit dem gleichen Ergebnis.

Wer kann mir helfen? Wer hatte diese Problem auch schon?

Viele Grüße

MacMarkus
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.402
Parameterram gelöscht?

Ich kann mir nicht vorstellen das die Apple USB-Erweiterungen mit der Karte kollidieren. Vielleicht wird die Karte nicht richtig erkannt. Taucht die Karte im Systemprofiler auf?

Fehler 11 - keine Definition

- Tritt bei verschiedenen Ursachen auf
- Alter Festplattentreiber, durch neue Version ersetzen
- Software erneuern sofern dieser Fehler immer wieder beim gleichen Programm auftritt
- MacOS 7.1 - 7.6 gegen MacOS8 ersetzen
- MacOS ganz neu installieren. Neuer Systemordner!
- Eventuell ist der PPC mit falschem RAM bestückt
- PPC mal ohne SCSI-Geräte starten, eventuell liegt es auch hier an veralteten Treibern
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.673
Unbekannter Hardwarefehler...

Hallo MacMarkus,

welche Karten sind denn das?

Hast Du die richtigen Treiber? Steckt die Karte richtig drinn? Anderen Slot versucht?

Wird die Karte unterstützt?

Gruß Andi
 

MacMarkus

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
2
Info

Hallo Stargate, hallo Andi,

erstmal Danke für die Antworten.

Es handelt sich einmal um ein USB-PCI Karte von HAMA mit 4 USB 1.1 Anschlüssen. Zur Zeit versuche ich es mit einer SOHOUSB 4 USB Anschlüsse mit USB 2.0 aus dem Mac-Shop. Ich weiß, daß OS9.2 nur bis USB 1.1 funktioniert

Ich vermute, daß es an der Karte oder am Treiber liegt. Der Mac läuft ansonsten einwandfrei.

Ich habe das OS9.2 ganz neu auf einer leeren Harddisk installiert. Leider mit dem selben Ergebenis.

Viel Grüße

MacMarkus
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.816
Du brauchst für die Karte die Herstellerspezifischen Treiber damit USB korrekt funktioniert. Die Apple Treiber (oder Systemerweiterungen) sind nur für die USB-Karten mit dem Orange-Chipsatz zuständig, welcher auf einigen wenigen PCI-Karten sowie auf allen Mainboards von Apple verbaut ist. Gravis hat eine solche USB-Karte im Verkauf, ich hatte die in meinem PowerMac 7300 ohne Probleme im Einsatz.
 
Oben