Systemeinstellungen lassen sich nicht öffnen ?

TobyMac

TobyMac

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
3.009
Reaktionspunkte
0
Die Systemeinstellungen lassen sich nicht mehr im Menü unter dem Apfel öffnen. Irgendwelche Alias-Verweise funktionieren nicht mehr. Ich weiss nicht mehr, welche Datei man dann löschen musste, damit es wieder geht. ???

Jemand eine Idee ???
 
In solchen Fällen ist es grundsätzlich ratsam, die Datei mit den Einstellungen für dieses eine Programm zu löschen - unter OS X in /Library/Preferences oder ~/Library/Preferences
 
So, da das Problem bei einem Bekannten auftritt, hat die Antwort ein wenig gedauert.


Es hat nicht geholfen die Systemeinstellungspref wegzuschmeissen, hätte mich auch gewundert, da dies ja nichts mit dem Alias für das Apfel Menü zu tun hat....

Also, entweder welche Pref muss man wegschmeissen, oder hat jemand eine andere Idee ??
 
Hallo Toby,

der Finder und das Terminal funktionieren aber noch?

Der Bresink beschreibt den Fehler auf Seite 463/464 (...ganze Teile des Betriebssystems Ausfallerscheinungen zeigen.....kann es passieren dass sich danach kein einziges Cocoa-Prog. starten läßt.. auch das Prog. Systemeinstellungen und das Terminal ausfallen!)

Kay ;)
 
alles andere funzt noch, die Systemeinstellungen können auch normal geöffnet werden.

Nur halt über das Alias im Apfelmenü nicht.....

Gruß aus dem Süden

TobyMac
 
wie Süden

Bist verreist? Zu dylans Geburtstagsparty :D

Okay, dann ist mein kleines Latinum was das System betrifft scchon zu Ende. Schade das ich nicht helfen konnte.

Viele Grüße von der Ostsee

Kay ;)
 
Re: wie Süden

Original geschrieben von mackay
Bist verreist? Zu dylans Geburtstagsparty :D


Pappnase :D

Hamburg ist himmelrichtungstechnisch gesehen WAS von Lübeck ?

Richtig, südlich ;)

Es grüsst

der andere Muschelschupser !
 
Und ich Pappnase hab gedacht .... :D

Jau Hamburg liegt südlicher - bin dort augewachsen auch wenn das jans weit draußen war (Wandsbek)

Kay ;)
 
Ich krame diesen alten Beitrag mal raus, da ich gerade auch das Problem hatte, dass ich die Systemeinstellungen nicht mehr über das Apfel Menü öffnen konnte.
Lösung = Es ist nur ein Link, der nach dem Programm "Systemeinstellungen" sucht, es ist also kein absoluter Pfad.
Ich hatte ein Systemimage auf meine Schreibtisch liegen, ein Ordner in dem unteranderem auch das Programm Systemeinstellungen enthalten war.
Da es bei Mac OS X eine Art Hierarchie gibt, wo nach Dateien / Programmen gesucht wird (User/Local/Netzwerk/System) wurde zuerst das Programm Systemeinstellungen gefunden, welches in meinem User Verzeichnis lag und nicht das was unter Programme lag.
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
3
Aufrufe
106
Froyo1952
Froyo1952
twoparts
Antworten
1
Aufrufe
227
twoparts
twoparts
Glaums
Antworten
6
Aufrufe
213
jk350
J
F
Antworten
11
Aufrufe
223
JenaroFios
JenaroFios
Zurück
Oben Unten