Systemeinstellung stürzt bei "Bildschirmschoner" immer ab???

mac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2003
Beiträge
714
Hallo ,
ich habe ein MBP 2.0 mit 10.4.6 und habe beim rumspielen in der Systemeinstellung den Bilschirmschoner mit dieser Mosaikbildung ,die
er aus iTunes Covern bildet eingestellt und die Zeit auf 5 min.
Nun hab ich den Salat ....Es funktioniert zwar , aber jedesmal wenn ich den
Bilschirmschoner in der Systemeinstellung ändern möchte stürzt sofort das
Programm ab.Ich kann es erneut öffnen aber immer das selbe Prozedere.
Wie komm ich denn aus dem Schlamassel wieder raus ???? Ich will
ja eigentlich gar kein Bildschirmschoner..
Danke für jede Hilfe!!!(Das kommt vom rumspielen)
Gruss
Mac
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.612
Einfach den Übeltäter aus dem Verzeichnis "Screen Savers" löschen.
Wenn der nur für Dich installiert wurde ist er vermutlich unter /Users/Username/Library/Screen Savers zu finden, steht er allen Usern im System zur Verfügung, sollte er unter /Library/Screen Savers zu finden sein.

Grüße,
Flo
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
ich hatte es mal, dass die systemeinstellungen jedesmal abstürzten, wenn ich auf energie sparen klickte.

rechte reparatur und neustarten habens dann behoben.
 

mac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2003
Beiträge
714
nun habe ich die Rechte repariert und Neustart durchgeführt dann den
vermeintlichen Übeltäter aus dem Verzeichnis entfernt.
Jetzt lässt sich die Systemeinstellung "Schreibtisch/Bildschirmschoner"
gar nicht mehr öffnen sie springt schon sofort wieder zurück ohne Meldung.
Was nun??????
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.612
Jaja, das vermeintliche Allheilmittel "Rechte reparieren"...
Sind noch andere Bildschirmschoner in einem der beiden genannten Verzeichnisse?
Geht sonst irgendwas nicht?
Was sagt Apfel-I (speziell Eigentümer und Zugriffsrechte/Details) auf folgende Dateien:
/System/Library/PreferencePanes/DesktopScreenEffectsPref.prefPane
/System/Library/PreferencePanes/DesktopScreenEffectsPref.prefPane

Grüße,
Flo
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.206
mac schrieb:
nun habe ich die Rechte repariert und Neustart durchgeführt dann den
vermeintlichen Übeltäter aus dem Verzeichnis entfernt.
Jetzt lässt sich die Systemeinstellung "Schreibtisch/Bildschirmschoner"
gar nicht mehr öffnen sie springt schon sofort wieder zurück ohne Meldung.
Was nun??????
Hallo!
Ich hätte erst den betreffenden "Schoner" gelöscht und dann neu gestartet. Es ist eine Änderung in der Library, die meist erst nach einem Neustart bzw. Neuanmeldung in Kraft tritt.
der eMac_man
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.612
eMac_man schrieb:
...Ich hätte erst den betreffenden "Schoner" gelöscht und dann neu gestartet. Es ist eine Änderung in der Library, die meist erst nach einem Neustart bzw. Neuanmeldung in Kraft tritt...

Ab und wieder anmelden hätte sogar auch schon gereicht.

Grüße,
Flo
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
lengsel schrieb:
Jaja, das vermeintliche Allheilmittel "Rechte reparieren"...Grüße,
Flo

ich habe noch nie gehört, dass sich etwas durch das allheilmittel rechte reparieren zum schlechteren verändert hätte.

schaden kanns als nicht. ;)
 

mac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2003
Beiträge
714
ich habe keine dererlei Dateien in Preference Panes
Gruss Mac
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.206
mac schrieb:
ich habe keine dererlei Dateien in Preference Panes
Gruss Mac
Hallo!
Suche doch mal nach den screensaver-Preferencen in den Preferencen-Ordnern.
Gruss
der eMac_man
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.612
mac schrieb:
ich habe keine dererlei Dateien in Preference Panes
Gruss Mac

Ups, die zweite hätte:
/System/Library/PreferencePanes/ScreenSaver.prefPane
heissen sollen.

Grüße,
Flo
 

mac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2003
Beiträge
714
keine der Dateien gefunden . Ich habe über Spotlight
diverse com.apple.screensaver.beach.000.........plist gefunden
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.612
emagdnim schrieb:
ich habe noch nie gehört, dass sich etwas durch das allheilmittel rechte reparieren zum schlechteren verändert hätte.

schaden kanns als nicht. ;)

Pauschales Rechte reparieren ist in den meisten Fällen so erfolgreich wie wenn man mit verbundenen Augen mit einem Baseballschläger eine Ameise auf einem Fussballfeld erschlagen soll...
Und unter Umständen kann einem eine Rechtereparatur zur Unzeit eher mehr Probleme bescheren weil man nicht mehr das System vor sich hat dass man eigentlich untersuchen möchte, und so die Fehlersuche ruckzuck erschwert wird. Es würde auch niemandem einfallen einfach so über einen Tatort zu laufen den die Spurensicherung noch nicht frei gegeben hat. Der Vergleich mag drastisch klingen, trifft es aber ganz genau. Ich mag das Tool "Rechte reparieren" auch, habe aber festgestellt dass es in 9 von 10 Fällen wo es vorgeschlagen/angewendet wird, bestenfalls nichts zur Lösung des Problems beiträgt.

Grüße,
Flo
 
Zuletzt bearbeitet:

mac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2003
Beiträge
714
STooop !!ich habe die Screensaver.prefPane gefunde.#doet steht über I Eigentümer System Rechte "nur lesen"
Was soll ich tun???
 

mac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2003
Beiträge
714
Alles funktioniert wieder !!!!
Vielen Dank für eure Hilfe
Bis demnächst
Gruss
Mac
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.612
mac schrieb:
STooop !!ich habe die Screensaver.prefPane gefunde.#doet steht über I Eigentümer System Rechte "nur lesen"
Was soll ich tun???

1. Nur lesen steht nach: Sie dürfen
Unter Details sollte stehen: Eigentümer: System, Rechte: Lesen&Schreiben
Gruppe: wheel, Rechte: Nur Lesen
Andere: Nur Lesen

Entspricht das den Tatsachen?

2. Die Datei sollte nur ein symbolischer Link sein, zu erkennen einmal am kleinen schwarzen Pfeil unten links im Icon, und zum anderen an dem Text (Apfel-I): Original: Pfad zu einer anderen Datei (das war die erste nach der ich gefragt habe). Existiert diese Originaldatei auf die verweisen werden sollte? Was hat sie für Rechte (Details)?

Grüße,
Flo
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
lengsel schrieb:
Pauschales Rechte reparieren ist in den meisten Fällen so erfolgreich wie wenn man mit verbundenen Augen mit einem Baseballschläger eine Ameise auf einem Fussballfeld erschlagen soll...
Und unter Umständen kann einem eine Rechtereparatur zur Unzeit eher mehr Probleme bescheren weil man nicht mehr das System vor sich hat dass man eigentlich untersuchen möchte, und so die Fehlersuche ruckzuck erschwert wird. Es würde auch niemandem einfallen einfach so über einen Tatort zu laufen den die Spurensicherung noch nicht frei gegeben hat. Der Vergleich mag drastisch klingen, trifft es aber ganz genau. Ich mag das Tool "Rechte reparieren" auch, habe aber festgestellt dass es in 9 von 10 Fällen wo es vorgeschlagen/angewendet wird, bestenfalls nichts zur Lösung des Problems beiträgt.

Grüße,
Flo

sehr gut erklärt, das leuchtet ein. :)
 

lengsel

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2003
Beiträge
4.612
emagdnim schrieb:
sehr gut erklärt, das leuchtet ein. :)

Danke. War auch echt nicht bös gemeint vorhin. Ich ärgere mich nur immer öfter aus o.g. Gründen darüber wenn das 10 Sekunden nach dem Anfangspost als erster Tip kommt. ;)

Grüße,
Flo
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
schon klar, finde das auch immer etwas merkwürdig... ;)

aber wie gesagt, mein problem hatte es damals gelöst. :)
 
Oben