Systemdienste automatisch starten

  1. Der Graf

    Der Graf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Community!
    Ich frage mich, oder Euch, wie man Systemdienste beim Start von OSX automatisch mitstarten kann. Z.B. muß racoon laufen, damit ich in der Uni ins WLan komme. Gut, nun passiert es nicht soo oft, daß ich mein PB neustarte, aber wenn...
    Auch der mySql-Server macht mehr Sinn, wenn er läuft.
    Reicht es, ein Shell-Skript in den Ordner /Library/Startupitems zu legen? Entspricht dieser Ordner dem Linux-Pendent /etc/init.d/rc.x/ ?
    Reicht es dann also aus, ein Skript zu schreiben, daß auf "skript start" und "skript stop" reagiert?
    Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet, Danke sehr!
     
    Der Graf, 23.12.2004
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer, 23.12.2004
  3. Der Graf

    Der Graf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Ja, das hat geklappt, danke für die Links. Ich starte racoon und den mysql-server nun bei Systemstart als botstrap daemon. Funktioniert einwandfrei :)
    Danke sehr!
     
    Der Graf, 23.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Systemdienste automatisch starten
  1. SchappiMu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    163
    SchappiMu
    03.07.2017
  2. SchappiMu
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    338
    Olivetti
    13.07.2017
  3. raimsch
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    251
  4. pedram3344
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    198
    pedram3344
    08.06.2017
  5. tocotronaut

    Systemdienste als root?!

    tocotronaut, 29.01.2013, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    645
    tocotronaut
    29.01.2013