System von HDD auf SSD kopieren?

view7

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
8
Hallo,

ich würde meinem MacBook gern noch etwas Performance entlocken und so spiele ich mit dem Gedanken das optische Laufwerk durch eine SSD zu ersetzen. Bestehende Platte würde dann als sekundäres Laufwerk eingesetzt werden.

Nun bringt mich eine SSD ja nur wirklich weiter wenn dort das System drauf installiert ist. Kann ich von der Systemplatte eine Kopie auf der SSD fertigen die dann zuverlässig läuft? - Bin skeptisch, immerhin speichert eine SSD anders und benötigt auch andere Treiber, oder?

Eine Neuinstallation kommt vorerst nicht in Frage da das System (Windwos 7 64 Bit) und die benötigten Komponenten sehr umfangreich sind.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
16.287
Bin skeptisch, immerhin speichert eine SSD anders und benötigt auch andere Treiber, oder?
Eine SSD speichert anders, ja aber warum sollte sie andere Treiber benötigen? Nach außen hin verhält sie sich wie jede andere SATA-Festplatte auch :noplan:
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Nein, Du klonst das System der HDD einfach mit Carbon Copy Cloner auf die SSD und fertig.

Edit:
Eine Neuinstallation kommt vorerst nicht in Frage da das System (Windwos 7 64 Bit) und die benötigten Komponenten sehr umfangreich sind.
:faint:
Vergiss was ich gesagt hab.
 

Polobear

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
1.035
Wenn Du Win7 benutzt, dann kannst Du mit Acronis einen Klon der Betriebssystemplatte auf der SSD herstellen, wenn weniger Daten zu kopieren sind als auf die SSD passen.

Das geht dann ganz einfach.
 

view7

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
8
Kurze Zwischenfrage bezüglich BootCamp: Laufen die beiden Partitionen autark - man könnte Eines der Beiden auch einzeln betreiben oder sind beide untrennbar miteinander verbunden?
 

ovski

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2004
Beiträge
150
Bootcamp erzeugt vor allem eine Partition in die du dein Windoof installieren kannst. Lauffähig ist diese Partition aber auch ohne OS X Partition. Oder anderes ausgedrückt, du kannst auch rein nur Windows auf deinem Mac laufen lassen. Habe einen Kunden der nur iMacs einsetzt ohne auch nur ein einziges Gerät auf OS X Basis im Betrieb zu haben. Der Versuch OS X auf eine neue Platte zu klonen und anschliessend den Windows Part mit Acronis rüber zu holen habe ich auch schon hinter mir. Mit dem Resultat das ich Win neu installiert hab. Acronis erkannte die Partition nicht korrekt, wobei ich sagen muss das ich, aufgrund verschiedener Fatoren, die Erstellung einer Partition mit Bootcamp nicht mehr getestet habe. (Ich könnt hier noch lange weiter schreiben, aber ich glaub das weicht irgendwie vom Thema ab)
 

view7

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
8
Korrigiere mich bitte wenn ich dich nicht richtig verstanden habe:

Clone OS X auf neue Platte - läuft
Clone Win 7 (BootCamp) auf neue Platte - läuft nicht??

Danke.
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
Also ich habe meine Festplatte mit CCC auf die SSD geklont inkl. Win 7.
SSD in ein externes USB Gehäuse eingebaut und interne Festplatte mittels CCC geklont.Festplatte gegen SSD getauscht und fertig.:)
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Du kannst Deine Bootcamp-Partition nicht mit CCC klonen.
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
@losDodos
sicher ??
mal spielt der chipsatz mit, mal nicht. Ist so Hase
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
sonst hätte ich es nicht gepostet. Es funktioniert.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Du kannst Windows danach booten?

Klonen ist klar, dass das geht, aber booten?

Eigentlich sollte das nicht möglich sein, da der MBR nicht mitgeklont wird, deshalb gibt es ja Winclone, um eine Bootcamp-Partition bootfähig klonen zu können.
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
Ja funktioniert, Windows bootet. Braucht dazu etwa 1 Minute. Die Win 7 Partition ist 40 GB gross.
Neue Aktivierung war nicht nötig.

Gruss Kiri
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Wie genau hast Du das Windows wiederhergestellt?
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
Vorab es war das 1. mal das ich mit CCC gearbeitet habe. Also CCC downgelodet, SSD mittels Leergehäuse über USB angeschlossen und CCC gestartet.
Ich weis jetzt gar nicht mehr ob ich die SSD auf Mac ext formartiert habe. Muss ich aber wohl. Auf jeden Fall hatte ich nach abschluss von CCC beide Systeme auf der SSD.
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
Sitze gerade an meinem Mac und wollte die Klonaktion noch mal nachvollziehen. Jetzt sag mir CCC Bootcamp hätte das falsche Dateiformat.
Kann also nicht mehr genau nachvollziehen wie ich es damals gemacht habe. Andere Software kann ich ausschliessen. Habe mir zwar noch Paragon runtergeladen, war aber nur für den externen Backup.
Die SSD hatte ich gebraucht gekauft. War nur einige Tage in einem Windowsrechner eingebaut. Irgenwie stehe ich jetzt auf m Schlauch.....:confused:
 
Oben