macOS Mojave System entschlacken? Was kostet CPU/RAM? Was kann weg?

Diskutiere das Thema System entschlacken? Was kostet CPU/RAM? Was kann weg? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.524
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Kostet nicht die Welt danke für den Tipp mal antesten auf meinem guten 2012 Non Retina
     
  2. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.386
    Zustimmungen:
    6.905
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Kann ja eigentlich auch nicht mehr machen, als den "Nice"-Wert der nicht laufenden Prozesse heruntersetzen. Ob das wirklich so viel bringt? Ich wuerde jedenfalls irgendeinem App-Anbieter nicht zutrauen ueber Prozesse des Systemherstellers einfach so zu entscheiden, mit welcher Prioritaet diese zu laufen haben. Der Systemhersteller wird sich schon was dabei gedacht haben...
     
  3. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.524
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Na Na Her Specht :Oldno:
     
  4. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.386
    Zustimmungen:
    6.905
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    :noplan: Ich bin immer ganz liep und prav gewesen!
     
  5. thorstenhirsch

    thorstenhirsch Mitglied

    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    306
    Mitglied seit:
    17.03.2015
    Bei den beiden bin ich mir nicht sicher, ob die koscher sind bzw. Du sie unbedingt brauchst:

    DuetKnowledgeCollector
    /AppleInternal/DevTools/Hardware/PacketLogger.app

    Letzteres scheint zwar von Apple zu sein, aber auf meinem System gibt's das nicht. Könnte aber auch eine Abhängigkeit von LittleSnitch sein, das ich aber auch nicht installiert habe.

    Da Du sowohl Microsoft- als auch Google-Hintergrunddienste laufen hast, wäre hier noch ein Tipp: entscheide Dich für eine (Cloud-) Welt und installier nur deren Tools. Nicht beide Welten.
     
  6. Lockenheld

    Lockenheld Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.12.2008
    Ich habe Onedrive bereits runter geschmissen. Das wurde nur installiert, als Dropbox vor ein paar Monaten streikte.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...