SynologyNAS verbindet sich nicht mit dem Finder

Diskutiere das Thema SynologyNAS verbindet sich nicht mit dem Finder im Forum Mac im Netzwerk.

  1. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Hi

    Leider brachte die SuFu und google keine Lösung. Deshalb hoffe ich hier auf einen Netzwerkprofi, der möglicherweise eine Lösungsidee hat.

    Ich kann mein NAS (ds216j) über den Browser ansprechen. Das NAS erscheint auch im Finder.
    Versuche ich aber eine Verbindung herzustellen erhalte ich die Fehlermeldung: Verbindung fehlgeschlagen. :noplan:
    Klicke ich auf Verbindet als ... erscheint:
    "Beim Verbinden mit dem Server "nasds216j" ist ein Fehler aufgetreten. Möglicherweise ist der Server nicht vorhanden oder zurzeit nicht verfügbar. Überprüfe den Servernamen oder die IP-Adresse sowie die Netzwerkverbindung und versuche es erneut."

    Wähle ich den Weg - Gehe zu - Mit Server verbinden und gebe dort die IP-Adresse an, die ich via Synology-Weboberfläche angezeigt bekomme, kommt die Fehlermeldung:
    Beim Verbinden mit dem Server (IP-Adresse) ist ein Fehler aufgetreten .... wie oben.

    Das Netzlaufwerk und der Mac (MacOS 10.14.1) sind via LAN an einer Fritz!Box angeschlossen.

    Das Ganze funktionierte bei meinem alten cMP ohne Fehler. Bei der Installation des iMac habe ich Daten/Einstellungen des alten Rechners übernommen.

    Hat jemand eine Vorschlag, was ich falsch mache? :confused:

    Danke für die Hilfe!
     
  2. MDmac64

    MDmac64 Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Hallo,
    eventuell ein Protokoll-Fehler?
    Probier mal über den Weg - Gehe zu - Mit Server verbinden verschiedene Protokolle.
    afp://ip
    smb://ip
    nfs://ip
     
  3. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    17.10.2004
    ... hab ich alles bereits gestern ausprobiert.
    Leider ohne Erfolg.
    Wenn ich nur die IP eintrage, ergänzt das System smb.
     
  4. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    2.484
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Irgendwelche Firewalls? Welches Protokoll ist überhaupt aktiv auf dem NAS?
     
  5. jteschner

    jteschner Mitglied

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    468
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Hast du mal die Einstellungen auf dem NAS überprüft?
    Ist dort SMB bzw./und AFP aktiviert? Passt das SMB Protokoll?
    Geht es aktuell von einem anderen Rechner?
    Mal ein Reboot des NAS gemacht (hatte ich auch mal)
     
  6. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Zugriff via Explorer funktioniert einwandfrei. Ich kann auch Dateien per Drag&Drop auf das NAS kopieren.
    Im Finder sehe ich nur das NAS. Kein Zugriff auf das Laufwerk.
    Weiterhin dann nur die Fehlermeldungen (siehe oben).
    Neustart (Mac + NAS) habe ich natürlich auch schon probiert.
     
  7. jteschner

    jteschner Mitglied

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    468
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Wie greift denn der Explorer (Windows?) darauf zu?
    Wenn der es kann sehe ich eigentlich keinen Grund, warum der Finder es nicht können sollte.

    Nochmal: wie ist das NAS konfiguriert? Am besten mal einen Screenshot von den Einstellungen in „DateiDienste“ machen.
     
  8. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    17.10.2004
    ... parallel auf meinem Firmen-Laptop (Windows) gearbeitet SORRY!
    Wollte eigentlich Safari schreiben.

    Screenshot folgt, wenn ich zu Hause bin.
     
  9. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Das war es!! :freu:
    Bei dem letzten Update wurde wohl die SMB-Dienste irgendwie deaktiviert!
    Habs jetzt aktiviert und schon funzt es .... KLASSE!

    Vielen Dank für die Hilfe! :clap: :upten: :drink:

    PS: AFP ist nicht aktiviert. Muss ich das noch tun?
     
  10. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    968
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    habe in meiner Synology auch beides Aktiviert, macht keine Probleme.

    Gruß Franz
     
  11. jteschner

    jteschner Mitglied

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    468
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Nein, musst du nicht — so lange du afp nicht nutzen willst.
    Früher brauchte man das für Bonjour und Timemachine. Heute geht das auch über smb.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...