Synology Rackstation mit getauschten Lüftern taugt fürs Heimbüro

fox78

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.02.2004
Beiträge
2.701
Hallo,
ich möchte hier kurz meine Erfahrung loswerden, falls jemand ähnliches vorhat.
Ich stand vor dem Neukauf einer Diskstation, hatte die DS1621+ im Visier. Gleichzeitig wollte ich auch mal dem historisch gewachsenem Peripherie-Stapel mit zugehörigem Kabelsalat unterm Schreibtisch Herr werden.

Das Ergebnis ist nun ein kleines aufgeräumtes 19"-Gehäuse in dem eine Rackstation RS1221+ steckt. Im Vergleich zur DS gibt es für einen geringen Aufpreis zwei Festplatteneinschübe mehr - bei gleichen Erweiterungsmöglichkeiten über den PCle-Steckplatz. Die RS ist gerade mal 30 cm tief, daher passt sie locker in ein 45cm tiefes Gehäuse.
Die Lüfter föhnen natürlich unangenehm laut - ist ja auch nicht für den Einsatz neben Arbeitsplätzen gedacht. Daher habe ich beide durch Noctua NF-R8 redux mit 9 dB(A) ersetzt. Jetzt hört man außer den Festplatten nichts mehr. Die Temperaturen liegen nur etwa 8°C höher als vorher (max 45° unter Last, vorher 35°, Leerlauf jeweils 5° weniger), aber immer noch weit vom Herstellerlimit bzw. -Empfehlung (Seagate Ironwolf: 65° bzw. 60°) entfernt.
Ich habe mir noch eine PCle-Karte (E10M20-T1) gegönnt, die zwei M.2-SSD (als Cache) aufnehmen kann und einen 10Gbit-Ethernet-Port bietet. Über einen 10 Gbit-Switch (ASUS XG-U2008) komme ich nun zwischen RS und 2020er iMac auf Transferraten von 800 MB/s.

Vor der Anschaffung der RS habe ich lange und recht erfolglos versucht, Informationen zur Geräuschentwicklung, Erfahrungen zu passenden Tauschlüftern und realen Leistungen von 10 Gbit-Verbindungen zu finden. Daher dieser Bericht für diejenigen, die ähnliches vorhaben.

EDIT: Die Unterschiede zur DS ein bißchen klarer formuliert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Johanna K

Mitglied
Registriert
28.10.2009
Beiträge
585
Die Erfahrung, dass ein Lüftertausch viel bringen kann, habe ich auch schon gemacht. Ich habe hier einen 10GbE-Adapter von Atto für ein MacBook mit Thunderbolt der 1. Generation. Den Adapter habe ich irgendwann mal gebraucht auf Ebay ersteigert. Der war noch unbenutzt, machte aber einen am Schreibtisch unerträglichen Krach. Nach einem Lüftertausch ist der jetzt absolut und Ordnung. Auch der Techniker von Atto empfahl, den Lüfter zu tauschen (und bei späteren Modellen hat Atto wohl dazugelernt).

Mein NAS habe ich flüsterleise gekriegt, indem ich es in den Keller verbannt und ein Kabel dorthin gelegt habe. Jetzt hört man es überhaupt nicht mehr ;).
 

bowman

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
2.770
...ja, das Thema "Lärm": Bin extra deswegen auf eine DS620slim mit 4x 4TB Enterprise-SSDs und nachgerüstetem Noctua-Lüfter umgestiegen. Keller und Dachboden sind leider keine Option. Das ist die teuerste Stille die ich je hatte... :rolleyes:
 

bowman

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
2.770
Wenn's schon teuer wirklich leise sein soll: Das Qnap HS-453DX ist komplett lüfterlos und kann auch vier SSDs aufnehmen.

...tja, nur halte ich von der Qnap-Software überhaupt nichts und von deren Sicherheitsmanagement noch viel weniger. Ich hab jahrelang ein Rackmount-NAS von denen betreut und bin froh daß ich das nicht mehr muß. Ausserdem hat das Ding nur zwei 2,5" Einschübe und zwei NVMe Steckplätze. Schön und gut, aber Geschwindigkeit interessiert mich bei dem SSD-NAS weniger, sondern Geräuscharmut, Sparsamkeit, Sicherheit, einfache Wartung, Haltbarkeit und vor allem preiswerte Nachrüstbarkeit. Auf überhitzende NVMe-SSDs in einem nicht aktiv gekühlten Winz-Gehäuse hab ich keinen Bock...

Momentan sind bei mir vier Micron 5210 ION à 4 TB drin und ich hab noch zwei Einschübe für spätere Speicheraufrüstungen frei, ohne vorhandene SSDs rausschmeissen zu müssen. Dank Synology Hybrid Raid kann ich später sehr einfach grössere SSDs dazu stecken und habe keinen "Verschnitt" bzw. ungenutzte Plattenkapazitiät - das gibts bei Qnap nicht.

Wie sich das auswirkt (bei 4x 4TB plus 2x 8 TB, als Beispiel) kann man hier bewundern:
https://www.synology.com/de-de/support/RAID_calculator?hdds=4%20TB|4%20TB|4%20TB|4%20TB|8%20TB|8%20TB
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben