Synology NAS taucht nicht im Finder auf

dekubitza

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich hoffe, ich bin in dieser Gruppe richtig - auch die Suche hat mir nicht geholfen.

Folgendes Setup: OS X 10.7 (aktuelle Version .4 glaube ich), 2 Macbooks per WLAN am Router, DiskStation DS212+ per Ethernet auch am Router.
IP-Vergabe zwar per DHCP, habe aber alle Geräte per Reservierung immer auf den gleichen IPs.

Problem ist, dass meine beiden Macs im Haushalt im Finder jeweils die DiskStation nicht "angeboten" bekommen als verfügbare Ressourse. Wenn ich aber per "Verbinden mit..." im Findermenü die IP angebe (afp://...), dann findet er sie jeweils sofort und alles geht. Ich hätte aber gerne, dass das NAS sich auch quasi anbietet (so wie es eigentlich sein soll) und das komische ist, es war auch schon einmal so...

Jemand eine Idee?

Danke!
Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:

LXD

Mitglied
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
592
Meinen NAS von Medion vergisst der iMac auch gern und häufig. Hab mir dafür ein Script geschrieben, damit er beim hochfahren sofort den NAS wieder findet und im Finder einbindet.
Daher funktionieren leider auch keine Ordner Aktionen auf NAS-Ordnern.
Und wenn ich per Finder was auf den NAS schiebe, hängt sich der Finder oft auf. Andersrum funktioniert. Und per FTP habe ich null Probleme.
Ich vermute das liegt an Lion.
 

Keek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.847
Wenn du dich mit dem NAS verbindest zeigt er es dir auch links im Finder an oder hast du dann nur Zugriff auf das NAS?
 

dekubitza

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
3
Ja, wenn ich das "verbinden mit..." gemacht habe, taucht er regulär links im Finder auf (mit dem Auswurfsymbol, da ich dann ja verbunden bin). Es ist daher auch alles kein Drama - ich hätte nur eben gern, dass er dort auch auftaucht, wenn man noch nicht verbunden ist...

In der Oberfläche der NAS habe ich den MAC-Dateidienst aktiviert - muss da evtl. noch etwas anderes aktiviert sein?

VG;
Dennis
 

dekubitza

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
3
Yes, 4.0. Anfrage auf aktuellere Version sagt: Nope.
 

h1bast

unregistriert
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
426
Hast du mal versucht, einen neuem User auf dem Mac einzurichten und probiert ob es damit geht?

h1
 

Keek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.847
Ja, wenn ich das "verbinden mit..." gemacht habe, taucht er regulär links im Finder auf (mit dem Auswurfsymbol, da ich dann ja verbunden bin). Es ist daher auch alles kein Drama - ich hätte nur eben gern, dass er dort auch auftaucht, wenn man noch nicht verbunden ist...
Ok, wenn nicht hätte ich einfach mal recht simpel gedacht, dass die Freigaben generell im Finder ausgeschaltet sind.
Aber ist ja da dann nicht so.
Ich habe eigentlich dieselbe Konfiguration wie du und es klappt. :noplan:
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Bei mir wars der Router. Eventuell ein wenig in die Konfiguration schauen. Ich kann leider nicht mehr sagen wie der Menüpunkt genau hieß, war aber was total dämliches.
 
Oben