Synology Disk Station DS-106: Festplatten-Empfehlung?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von THEIN, 06.08.2006.

  1. THEIN

    THEIN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Hallo zusammen,

    ich brauche ein System um von zwei Windows-Notebooks (eines davon ist schon etwas "älter") und einem PowerBook zentral auf die gleichen Daten zugreifen zu können und sie hierüber auch austauschen zu können. Zusätzlich soll das System noch als "zentraler Backup" dienen, damit ich nicht mehr x Datensicherungs-CDs und -DVDs hier rumfliegen habe. Die drei Notebooks hängen übrigens in einem WLAN-Netz an einer Fritz-Box Fon WLAN.

    So, das waren erstmal die aktuellen "Fakten". Nun hatte ich mich nach verschiedenen NAS-Lösungen umgesehen, um diese Anforderungen abzudecken und bin letzten Endes bei der Synology Disk Station DS-106 gelandet. :cool:

    Was haltet ihr von dem System? Hat schon jemand erste Erfahrungen damit gesammelt? Und welche Festplatte (500GB) könnt ihr mir hierfür empfehlen?! :rolleyes:

    Danke,
    Thorsten
     
  2. inley

    inley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Mit der Synology Disk Station habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich verwande das Modell Disk Station 101g+ mit einer Hitachi 400 GB SATA Festplatte. Die Disk Station ist sehr einfach zu konfigurieren und wird im Netzwerk problemlos erkannt.
     
  3. THEIN

    THEIN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Nutzt Du die Disk Station denn auch in einer WLAN-Umgebung?! Wie sieht es denn mit der Performance beim Datentransfer aus?! Und was mich auch noch interessirern würde, wie gehst Du mit dem Thema Backup um?! :rolleyes:

    Danke,
    Thorsten
     
  4. inley

    inley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Die Disk Station verwende ich in einem Netzwerk ohne WLAN. Sie wird hauptsächlich für Backups eingesetzt. Auf dem PC verwende ich dafür Acronis True Image um von jedem PC ein Backup durchzuführen. Die Backups vom Mac führe ich auf einer anderen Platte durch.

    Auch die Performance beim Datentransfer ist gut. Ein 5-10 GB großes Backup ist innerhalb von wenigen Minuten gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2006
  5. inley

    inley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Text gelöscht, da schon vorhanden. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen