syncML <> Os X

  1. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    Guten morgen,

    weiß hier jemand ob und wie syncML in OS X zu integrieren ist ? Habe hier die Suchfunktion benutzt und nichts gefunden. Im Internet gibt es zwar informationen über Programme und Provider für syncML Server, sowie auch schönen Bilder über diese Programme, aber keinerlei Hinweiß wo man diese Programm downloaden kann.

    Vieleicht hat ja hier schon jemand damit Erfahrungen gesammelt.

    Gruß

    XY
     
    GeistXY, 20.01.2005
    #1
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    was willst du den integrieren ? Willst du ein Gerät mit syncML syncronisieren oder ne Schnittstelle programmieren.
     
    Mauki, 20.01.2005
    #2
  3. GeistXY

    GeistXY Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Mauki,

    genauso sieht es aus. Bekomme meinn 6600 mit iSync nicht zum laufen, aber syncML kleppt wunderbar mit dem Vodafone Server, deshalb habe ich mir gedacht, nachdem was ich alles über syncML gelesen habe, das müßte doch irgenwie funtionieren.
    Entweder ein Programm was einen syncML Server zugreift, oder mit OS X einen eigenen Server generiren.

    Gruß

    Werner
     
    GeistXY, 20.01.2005
    #3
  4. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    *push*

    Problem gelöst?
    Geht iSync nun mit Sync ML? Mir gehts dabei u.a. um das Nokia 6230 oder ander Serie 40 Geräte von Nokia.
     
    dackel, 13.02.2006
    #4