iPod Touch synchronisierungsproblem trotz wiederherstellunng

gaggenau

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
137
der iPOD touch und das MacBookPro lassen sich synnchronisieren, allerdings kommt immer fie fehlermeldung.....
was bedeutet das, wie kann ich sehen ob alles (vor allem mails,termine etc) synchron ist ?
und warum wird nach wiederherstellung und dem befehl EINMALIG DEN iPOD üBERSCHREIBEN wieder die email kennworte etc abgefragt (obwohl auf iPOD sichtbar) ?
 

Anhänge

snake99

Mitglied
Mitglied seit
24.05.2009
Beiträge
189
Der Sync überträgt nur die eMail Einstellungen, wie eMail Adresse, Serverdaten, Benutzernamen ... Passwörter werden mit dem Sync nicht übertragen. Sie müssen einmalig manuell am Gerät eingetragen werden.
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.03.2010
Beiträge
8.425
Wenn Du den Kalender vom Mac nimmst werden auch die Termine der Kalender (falls Du mehrere hast, z.B. Privat, Geschäftlich etc.) synchronisiert. Bei der E-Mail, wie es mein Vorredner schon sagte, lediglich die "Konteneinstellungen" keine Mail-Synchronisation und schon gar nicht die Passwörter ... ist ne Sicherheitssache.
 

gaggenau

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
137
aber die "punkte" sind drin...
aber schau mal bei meinem attachement, die fehlermeldung: was bedeutet das ?
bei meinem alten iPOD geht alles ohne probleme
 
Oben