sync: iWeb in Ordner veröffentlichen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von derbuick, 03.01.2007.

  1. derbuick

    derbuick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Hallo,

    ich habe nun mit iWeb eine Website erstellt. Da ich nicht einen .Mac-Account habe, will ich alles auf einer anderen Seite online stellen.

    Nun habe ich das Problem, dass mein FTP-Programm jedes mal die ganze Seite neu uploaded, obwohl nur kleine Details verändert wurden. Ich nehme an, dass das daran liegt, dass iWeb immer die Seite komplett neu exportiert und mein FTP-Programm dann meint, es sei alles verändert.

    Gibt es eine Möglichkeit, iWeb so einzustellen, dass nur das neue exportiert und das alte samt Exportierdatum, Änderungsdatum etc. nur übernommen wird? Das dauert sonst immer viel zu lange!
     
  2. keffli

    keffli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Das kann iWeb glaube nicht.
    Ich lade immer nur die html-Dateien und Ordner hoch, die ich geändert habe.
     
  3. derbuick

    derbuick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Ja, aber da muss ich ja jedesmal nachsehen, was denn nun neu ist. Außerdem sind da auch Fotos dabei. Da werde ich ja verrückt, wenn ich das jedesmal wieder durchsuchen muss.
     
  4. Greenlandy

    Greenlandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Moin!

    Ich mach es genauso wie der eckart. Hab allerdings auch fast nur blogs und keine Photos. So wie Du es beschreibst, wird man wahrscheinlich wirklich irre.

    Aber das scheint bei iWeb die Philosopie zum Verkauf von .Mac accounts zu sein.

    Eine Lösung bietet das Programm rapid weaver, allerdings ist die Bedienung wesentlich unkompfortabler als vom Hersteller versprochen und man kann die Blogs von iWeb nicht übernehmen, weil dort nicht exportierbar.

    Ich suche demzufolge noch ein "iWeb plugin" welches den upload entsprechend übernimmt.


    Gruss,

    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen