1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

"?"-Symbol im Finder?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von stadtkind, 01.06.2004.

  1. stadtkind

    stadtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    In jedem Finderfenster wird neuerdings ein Fragezeichen angezeigt (siehe Bild). Wenn ich draufklicke, kommt die Meldung "Das Objekt kann nicht gefunden werden".

    Was bedeutet das, es stört mich nicht und richtet auch kein Unheil an (vorerst)? Trotzdem möchte ich gern wissen, warum das da ist und ob und wie es evtl. wieder weggeht. Also, haut bitte in die Tasten und lasst es mich wissen, wenn ihr wisst, was es ist, merci.
     

    Anhänge:

    • fragezeichen_finder.jpg
      Dateigröße:
      1,3 KB
      Aufrufe:
      48
  2. Hairfeti

    Hairfeti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du mal einen Ordner, ein Programm oder eine Funktion abgelegt die es jetzt so bei dir nicht mehr gibt. Apfeltaste drücken und mit Maus rausziehen und das Symbol löst sich in einer zischenden Wolke auf.
     
  3. stadtkind

    stadtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    Hervorragend! Wusch ... und es ward nie mehr gesehen ... vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen