1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Switcher Frage: Brennen mit OS Panther

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mkaterbow, 18.12.2003.

  1. mkaterbow

    mkaterbow Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hej Macs,

    mal ne Frage: Warum wird vor dem Brennen von Dateien immer so lange kopiert? Kann man nicht einfach sagen diese und jene Dateien brennen und los gehts? Geht das mit Toast besser?

    thx

    Matthias
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53


    Das ist wirklich recht lästig

    Ja, damit:
    http://hp.vector.co.jp/authors/VA027835/index_e.htm
    oder mit Burnz!
    Das gibt es hier:
    http://www.thinkertons.com/burnz_features.htm

     

    Wenn man Toast mag...

    Grüsse,
    Flo
     
  3. Die Dateien werden zuerst auf ein Image kopiert, dass genau so groß ist, wie eine CD.
    Damit können nicht versehentlich mehr Daten zum Brennen ausgewählt werden, als auf die CD passen.
    Außerdem gibt es dadurch die Möglichkeit die Objekte anzupassen, z.B. Icons an bestimmte Stellen im Fenster zu positionieren etc.
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Ja mit Toast 6 einfach einfen Contol+klick oder rechtsklick auf die Datei und "Toast it" wählen. Schon geht Toast auf und fragt nach einem Rohling. Einfacher und schneller gehts nimmer.
     
  5. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0