Swift Pulisher und Seitengröße..Fragen

Mondmann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
3.009
Hi,

also ich möchte mit Swift Publisher einen 14,8x14,8cm großen, 4 Seitigen Flyer entwerfen.
So weit so gut, hilfslinien mit Beschnitt usw angelegt.

Jetzt hätte ich aber gerne, daß das Lineal oben und links genau so groß sind, wie es nachher rauskommt.
Also horizontal messe ich dann auf der Papiervorlage 30cm in der Breite insgesammt.
Halte ich ein Lineal an den Bildschirm auf das Linealin Swift Publisher, kommt das einfach nicht hin.
Mit 100% Ansicht ist es zu klein und mit der nächsten Größe (125%) ist es zu groß.

Ich hätte aber gerne, daß es genau überseinstimmt, also das 30cm in "echt" auch 30cm im Programm sind...

Öhm..kann mit wer folgen?
Wie stelle ich das denn ein und warum stimmt das nicht bei Ansicht von 100% ??

Schätze mal,daß es in jedem Programm so ist?
 

JürgenggB

abgemeldet
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Hi Mondmann,

auf die Idee, das Dokument mit dem Lineal
auf dem Monitor nachzumessen muss man
erst mal kommen.;)

Eventuell schaffst Du es annähernd mit lang-
wieriger Spielerei an der Bildschirmauflösung
und den Monitoreinstellungen.Starte mal bei
800x600.

Viel Glück

Jürgen
 

Mondmann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
3.009
Hi Mondmann,

auf die Idee, das Dokument mit dem Lineal
auf dem Monitor nachzumessen muss man
erst mal kommen.;)


Jürgen
Hehe:)
Bin halt einfallsreich.
Na, das habe wohl von nem Kunden übernommen, der hatte mal ne Website nachgemessen, ob die Breite auch wirklich so stimmt wie es er gewünscht hat..dem gibt’s nichts hinzuzufügen:)

Ich habe nun inzwischen festgestellt, daß es am Programm liegt.
Ich kann die Skalierung nur in 25%-Schritten festlegen, so daß 100% zu wenig und 150% zu viel sind.
Dazwischen gibt’s nichts,leider.
Sons hätte ich entsprechend Skalieren könne, damit ich annähernd 30 cm habe.
Ich möchte halt genau sehen wie es nachher rauskommt..wozu habe ich nen big-Bildschirm:)
 
Zuletzt bearbeitet:

JürgenggB

abgemeldet
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Tschja Mondmann,

dann stelle doch 100% im Programm ein
und teste es so, wie ich es beschrieben
habe. Und – lasse über das Ergebnis hören!

Gruss jürgen
 

Mondmann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
3.009
Hmm..jaaa also an der Auflösung möchte ich eigentlich nichts ändern..zu viel interpolation..sieht dann nicht schön aus....
Bei 125% sinds am Lineal im Programm knappe 28cm..damit werde ich dann wohl leben müssen...
Dank und Grüße
 

weebee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
2.125
auf die Idee, das Dokument mit dem Lineal
auf dem Monitor nachzumessen muss man
erst mal kommen.

Es gab mal eine Grafiksoftware (habe vergessen welche, ist schon ewig her), bei der man auf diese Weise den Monitormaßstab festlegen konnte. Wenn man dann auf 100%-Ansicht ging, waren das dann auch 100%.

Sowas können Adobe-Programme heute noch nicht.
 

Mondmann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
3.009
Es gab mal eine Grafiksoftware (habe vergessen welche, ist schon ewig her), bei der man auf diese Weise den Monitormaßstab festlegen konnte. Wenn man dann auf 100%-Ansicht ging, waren das dann auch 100%.
Genau so etwas finde ich super!
 

Kümmelkorn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
1.941
Sowas können Adobe-Programme heute noch nicht.
Mir ist aber auch der Sinn des Unterfanges im Arbeitsalltag nicht ganz einleuchtend... :confused:
 

weebee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
2.125
Mir ist aber auch der Sinn des Unterfanges im Arbeitsalltag nicht ganz einleuchtend... :confused:
Beantwortet der Thread diese Frage nicht? Hört das seit Jahren gepriesene Wysisyg bei der (banalen) größengerechten Darstellung auf?
 
Oben