1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SVCD auf Festplatte und dann als DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von rzoelfl, 29.03.2004.

  1. rzoelfl

    rzoelfl Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    habe von einem freund einen film als svcd bekommen. leider ist der film auf zwei cd's. möchte jetzt das mpeg von der cd auf festplatte holen, beide mpegs verbinden und dann eine dvd brennen. hat irgendwer 'ne ahnung, wie ich das machen kann? cd duplizieren bricht ab, mpeg auf festplatte mit drag'n drop funzt auch nicht.
     
  2. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
  3. lupusoft

    lupusoft MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    4
    erster Schritt

    Hi,
    die erste Hürde bei Deinem Vorhaben ist es, die mpeg Dateien sauber von den CDs auf die Festplatte zu bekommen. Normalerweise liegen SVCDs in irgendeinem ISO Format vor, mit dem OS9 nicht so richtig und OSX mehr oder minder gar nicht umgehen kann. Wenn Du versuchst, die mpeg Dateien direkt per drag and drop auf Deine Festplatte zu ziehen, bekommst Du wahrscheinlich irgendwelche Fehlermeldungen. Jedenfalls können die mpegs vom Finder aus nicht vernünftig gelesen werden.
    Wenn Du OSX und Toast 6 hast, kannst Du folgenden Trick anwenden: in Toast wählst Du bei eingelgter SVCD den Reiter "Copy" und unter "File" sagst Du dann "Save as disc image…". Das resultierende XXXX.toast image mountest Du dann wieder mittels Toast. Auf die Art bekommst Du eine virtuelle CD auf den Schreibtisch, die vom Finder aus genutzt werden kann. Am besten benutzt Du dann ein Extraktions Tool wie z.B. VCDGearX, um die mpegs auf deine Platte zu bekommen.
    Wenn Du beide SVCDs auf der Festplatte hast, kannst du auf verschiedene Arten weitermachen, z.B. demuxen mit MissingMpegTools, ggf. umkodieren mit ffmpegX etc. Aber das ist dann wieder eine Geschichte für sich ;)

    Viel Glück, Andreas
     
  4. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    442
    Du brauchst VCDCopy X um den Film von den CDs auf die Festplatte zu bekommen. Die Datei die dabei rauskommt muß man umbenennen in .mpg. Dann brauchst Du sowas wie mpgtxwrap um die beiden Filme zusammenzufügen. Um das Ganze dann DVD-konform zu bekommen würde ich mit ffmpeg weitermachen.
     
  5. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    … schon mal danke!

    Ich hatte ein ähnliches Problem: Mehrere VCD's mit Filmen meiner Nichte, die ich bearbeiten, schneiden und dann wieder brennen möchte/soll (VSD/DVD).

    Mit VCDGearX habe ich nun also einige "mpg" Filme. :)
    Das bringt mich zu meiner nächsten Frage: Was nun?

    Welches Format kann ich denn mit iMovie bearbeiten und womit wandel ich die mpg's am besten in dieses um? Mit ffmpeg?

    Oder gibt es ander Editoren, die auch mit mpg's klarkommen?

    PS:
    … gut, selber nachlesen macht auch schlauer ;)
    Ich kann also die mpg's in avi's umwandeln und dann (nachdem ich sie in <10 min Filme schnitt) in iMovie importieren.
    Beim Umwandeln zu avi's (mit Quicktime oder MediaEdit) verliere ich nun komischerweise den Ton ?!?

    Ist das normal und muss ich irgendwie auch noch den Ton extra aus den mpg's extrahieren (wie auch immer…)und in iMovie wieder importieren, oder mach ich etwas falsch? :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SVCD auf Festplatte
  1. Boothby
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.591
  2. basana
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.169
  3. wilheldaG5
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    566
  4. Dr. Snuggles
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    419
  5. Orestes
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.152

Diese Seite empfehlen