SVCD 800 MB auf 700MB bringen

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von upperfield, 13.11.2003.

  1. upperfield

    upperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich habe ein MPG2 File (SVCD) das für einen 800 MB Roghling gedacht ist. Mein Brenner unterstüztz aber leider nur 700 MB Rohlinge. Mit welchem Programm kann ich die Datei den schnell umwandeln, dass diese auf einen 700 MB Rohling passt ?

    Grüsse
    upperfield
     
  2. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    ich habe es zwar auch noch nicht gemacht, aber der ffmpegX sollte das können -> beim Versiontracker saugen :)
     
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    471
    Baue mit VCD-Builder eine (S)VCD, dann gehts. mpg2-Dateien liegen immer in der Größenordnung. Wenn die Datei 800 MB groß ist und du ziehst sie auf VCD-Builder dann siehst Du daß es nur etwa 690 MB sind. Du mußt dann die CD Multitrack CDROM XA brennen, dann gibts keine Probleme.
    Also die Datei nicht einfach in Toast ziehen und brennen sondern mit dem VCD Builder eine Video-CD erstellen.
     
  4. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    so einfach ist es leider auch nicht immer :)

    oft hat es bei mir mit dem VCD-Builder funktioniert - aber leider eben nicht immer.
     
  5. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Im neuen Toast 6, kann man die größe der vorliegenen Datei selbst bestimmen. Mit einer art "Schnittprogramm". Kannst sie ja dann auf zwei CD´s verteilen!
     
  6. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    aber auch beim Toast funktioniert nicht alles - eben nur die Files die QT lesen kann, somit leider auch eine MPEG2-Files :(

    die restlichen kann man leider nicht schneiden.
     
  7. upperfield

    upperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
     


    leider funktioniert ffmpegX bei mir nicht wirklich. immer wenn ich es starte und das terminal aufgeht wars das auch schon. kein ahnung woran das liegen könnte. wenn jemand eine idee hat :)
     
  8. upperfield

    upperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
     


    ja das scheint auch nicht so zu gehe. die datei ist 799 MB gross. ziehe ich diese in den vcd builder, bekomme ich folgende meldungen:


    Erstellen von SVCD Image-Datei begann 2003-11-13 15:56:44 +0100

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'forward_I_offset ': [00:08.3d].

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'next_I_offset ': [00:00.4a].

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'previous_I_offset': [00:00.4a].

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'next_I_offset ': [00:00.4a].

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'next_I_offset ': [00:00.4a].

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'previous_I_offset': [00:00.4a].

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'next_I_offset ': [00:00.4a].

    Warnung: MPEG user scan data: one or more BCD fields out of range for 'forward_I_offset ': [00:0c.47].

    Warnung: MPEG user scan data: from now on, scan information data errors will not be reported anymore---consider enabling the 'update scan offsets' option, if it is not enabled already!
     
  9. upperfield

    upperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
     


    wenn ich in toast SVCD wähle und meinen 799 MB Film da rein ziehe und die datei kürzen möchte (edit) übernimmt toast die neue länge nicht !

    klar kann ich die datei auch in einem schnittprogramm kürzen, aber das dauert ewig und kostet HD.

    danke

    upperfield
     
  10. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    471
    Wenn es mit VCD nicht gehen sollt, dann das file mit Gumby reparieren. Danach geht es IMMER. Hatte noch nie ne Ausnahme, und ich hab schon einige (S)VCDs gebrannt. Wenns nicht gehen sollte dann kommt schon in Gumby ne Fehlermeldung und das heißt dann daß das File kaputt ist.