Suse Linux Installationprobleme!!!

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von willimac, 28.10.2005.

  1. willimac

    willimac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo bin neu hier und bräuchte hilfe.habe auf meinem g4 533 it 1gb ram versucht suse linux10.0 zu installieren. habe eine platte 80gb in 2 hälften partitioniert und komme auch in den jast anwenderdialog zum installieren,allerdings nur im textmodus aber beim festlegen der partitionen bekomme ich die meldung das keine automatische partition möglich ist.ich schreite dann zur auswahl und gebe meine platte an auf welche gestartet werden soll und kurz nach dem festlegen bekomme ich folgende fehlermeldung: "der speicher konnte nicht geändert werden"
    danach ist schluss mit der installation und bricht ab ich kann nur neustarten oder ausschalten. was mache ich falsch????

    herzlichen dank für eure hilfe
     
  2. honeYworld

    honeYworld MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich jetzt nicht irre, musst Du das "Festplatten-Dienstprogramm" aufrufen und darin Deine spätere Linux Partition "deaktivieren".
     
  3. tom555

    tom555 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    43
    Partitionierung geht bei Open Suse für PPC bis jetzt noch nicht im YAST, das musst vorher mit irgendeinem anderen Programm machen pfdisk oder nimm einfach da HD Tool vom MAC OS X.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Suse Linux Installationprobleme
  1. phiso
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.156
  2. balboa_71
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.398
  3. Danny12
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.903
  4. praet
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    747
  5. Artaxx
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.614

Diese Seite empfehlen