Surround MP3

xiron

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2003
Beiträge
179
Wundert mich ja fast das mp3-sourround noch keiner von euch getestet hat... zumindestens habe ich mit der Suche noch keinen Threat dazu gefunden.

Auf MacTechNews war neulich zu lesen dass das Frauenhofer IIS ihre surround-mp3-software jetzt auch für den Mac anbietet.
Toll, dacht ich mir und hab mir die Software gleich mal runter geladen.
Neben der Software gibt es auch gleich ein paar Demo Songs zum runter laden. Hab ich natürlich auch gleich getan.

Sobald ich allerdings versuche einen surround-mp3 titel abzuspielen bekomme ich die Fehlermeldung... "Unsupported Number of Channels"

In den FAQ ist die rede davon, dass eine Mehrkanalsoundkarte benötigt wird. Ich selbst besitze eien PowerMac G5 und habe meine Surround-Anlage über den optischen Digitalausgang angeschlossen.
Ich gehe jetzt mal davon aus dass der Surround-mp3-Software eine Art AC3 encoder fehlt, damit meine Anlage einen Dolby Digital 5.1 oder dts Stream vom Computer erhält, wie das bei DVDs der Fall ist.
Wenn das so sein sollte, wie ich vermute, dann muss ich diese Software schon ganz schön in Frage stellen. Denn wer hat schon, ausgenommen Musiker, eine zusätliche Multichannel-Soundkarte im Mac?!

Deswegen wie sieht das bei euch aus... habt ihr vielleicht andere erfahrung mit der Software gemacht?!
 

shortcut

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
2.949
xiron schrieb:
Denn wer hat schon, ausgenommen Musiker, eine zusätliche Multichannel-Soundkarte im Mac?!
ich: hammerfall-dsp (pcmcia-version) mit multiface. acht analoge i/o, dazu s/p-dif, adat i/o, und headphones (je 1x midi i/o ist in diesem zusammenhang vernachlässigbar)
 

xiron

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2003
Beiträge
179
shortcut schrieb:
ich: hammerfall-dsp (pcmcia-version) mit multiface. acht analoge i/o, dazu s/p-dif, adat i/o, und headphones (je 1x midi i/o ist in diesem zusammenhang vernachlässigbar)
Ausnahmen bestätigen die Regel.
Aber du willst mir doch sicher nicht erzählen, dass du wenn du schon so eine Soundkarte hast, nichts mit Audio-Sachen am Hut hast?!
Viel Interesannter die Frage... Klappt dass mit der Surround MP3 Software bei dir??

MfG

Xiron
 

shortcut

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
2.949
xiron schrieb:
Ausnahmen bestätigen die Regel.
Aber du willst mir doch sicher nicht erzählen, dass du wenn du schon so eine Soundkarte hast, nichts mit Audio-Sachen am Hut hast?!
Viel Interesannter die Frage... Klappt dass mit der Surround MP3 Software bei dir??

MfG

Xiron
also hobbymässig daddel ich im proberaum schon damit herum ;)

und wenn ich ehrlich bin: wozu brauch ich .mp3 als surround-file, wenn ich 96 khz @24 bit haben kann?
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.608
shortcut schrieb:
und wenn ich ehrlich bin: wozu brauch ich .mp3 als surround-file, wenn ich 96 khz @24 bit haben kann?
falls du mal eine film dvd masterst und eine alternative zu ac3 haben willst...
 

shortcut

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
2.949
oneOeight schrieb:
falls du mal eine film dvd masterst und eine alternative zu ac3 haben willst...
dann geb ich das zum mastering studio. kommt im zweifelsfall sogar billiger als der entsprechende dts-encoder ;)
 

xiron

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2003
Beiträge
179
Aber diese "tolle" Software schein bei Standart-Mac-Soundkarten-Usern wie mich, nicht zu funktionieren... sehe ich das jetzt richtig?!
 

MahatmaGlück

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
Es gibt Breakout-Boxen von M-Audio (igitt !!!), die angeblich Surround-Sound können (zweifel!!!)...

Wozu willst Du eigentlich Surround bei MP3???
Ich mein GERADE bei mp3?