Surfstick Huawei E 173 und MAC OS Sierra 10.12

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ChristineW, 29.12.2016.

  1. ChristineW

    ChristineW Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo yew,
    Dein Link hat doch tatsächlich funktioniert ! Besten Dank, mein Surfstick läuft jetzt.

    Gestern hatte ich aber schon ein neues Problem. Habe innerhalb einer Stunde 500 MB verbraucht, obwohl ich weder Videos oder sonstige voluminöse Sachen gemacht hätte. Kann es sein, dass da im Hintergrund irgendwelche Datenfresser unterwegs sind? Wenn ja, wie kann ich die "ausschalten"?
    Schon vorab vielen Dank für Deine Hilfe.
     
  2. MacMaitre

    MacMaitre MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    256
    ...Updates, DropBox, GoogleDrive... da gibt es unzählige Datenfresser... wie die alle ausschalten? ...ganz ehrlich, keine Ahnung...
     
  3. yew

    yew MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    395
    Hi
    500 MB an einem Tag geht fast nicht mit normalen Sachen.

    Hatte letztens auch den Stick dran. Emails, surfen, nichts großes. Für 100 MB hab ich den ganzen Nachmittag gebraucht und noch am nächsten Tag mehrere Stunden.

    Am meisten fressen automatische Updates und Videos im Netz. 500 MB in einer Stunde ist schon 'ne Menge Holz


    Gruß yew
     
  4. ChristineW

    ChristineW Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Danke für Deine Antwort, yew.
    Keine Ahnung, was da passiert ist, wenn ich den Verlauf anschaue, war da wirklich gar nichts Besonderes. Die automatische Updates sind auch "ausgeschaltet". Bin echt ratlos, trotzdem danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen