Surfen über UMTS Karten?

  1. ducatisti

    ducatisti Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Bei den Windows Notebooks gibt es doch immer einen Schacht für UMTS Karten von Vodafone etc,wenn man ohne festen Standpunkt irgendwo surfen will wie läuft das denn beim Ibook?
     
    ducatisti, 19.02.2007
  2. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    leider nur übers Handy.
    War auch mal auf der Suche nach einer Lsg. Die USB PCMCIA Adapter unterstützen keine Mobilfunkkarten....

    Aber wenn man es nicht unbedingt braucht, würde ich schwer davon abraten. Die Kosten sind ieinfach astronomisch, da pro 10kB Block abgerechnet wird und nicht über die wirkliche Datenmenge. Dh man bezahlt für ca. das 5-10 fache Volumen...
     
    ostfriese, 19.02.2007
  3. ducatisti

    ducatisti Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Das ist ja ne schwache Nummer eigentlich in der heutigen Zeit,oder mein altes IBM 4 Jahre alt,hatte dafür bereits einen Slot frei:-(
     
    ducatisti, 19.02.2007
  4. hack_meck

    hack_meckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    61
    Wenn dein Ibook bluetooth hat, ist es einfach und komfortabel über das Handy zu surfen.

    Martin
     
    hack_meck, 19.02.2007
  5. apirator

    apiratorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    6
    hi,

    bei t-mobile gibt es die web'n'walk-box mini, die man ganz einfach per usb anschliesst und dann mit gprs/edge bzw. mit umts/hsdpa geschwindigkeit das internet nutzen kann...

    software ist auch für mac os x gleich mit auf der box!!!
     
    apirator, 19.02.2007
  6. apirator

    apiratorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    6
  7. corvi

    corviMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    genau, kann ich mich nur anschliessen.

    und ausserdem giebts da wenigstens nen MacSupport


    MFG
    corv
     
    corvi, 20.02.2007
  8. Hensi

    HensiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    85
    Die Web´n´Walk Box Mini läuft astrein, nur leider belegt sie zwei USB Steckplätze. Aber mit einem USB Hub geht das auch problemlos.
     
    Hensi, 21.02.2007
  9. Sterndi

    SterndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe ein windows notebook mit der datenkarte und ich muss sagen das die karte zwar gut und schnell ist (HDSPA) aber noch viel zu teuer ist.

    Web N Walk ist soweit ich wies kabelgebunden :(
     
    Sterndi, 21.02.2007
  10. ::nex::

    ::nex::MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Naja, mittlerweile gibt es ja eine Menge Anbieter die eine entsprechende Flatrate anbieten. Für Leute die wirklich viel unterwegs sind ist das mittlerweile schon sehr attraktiv. Ich habe da nämlich auch zugeschlagen ;).
     
    ::nex::, 21.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Surfen über UMTS
  1. sisslik
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    287
    sisslik
    09.12.2016
  2. kairos
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    9.161
  3. BigMac2012
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    556
  4. hind3
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    925
    chojin2
    27.09.2011
  5. SteveHH
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.843
    SteveHH
    09.07.2011