surfen nur ueber proxy moeglich !?!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von boarsty, 15.04.2004.

  1. boarsty

    boarsty Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.
    folgendes problem tritt immer wieder bei bekannten von mir auf.
    inernetzugang: dsl mit vorgeschaltetem router, also kein pppoe oder ppptp oder was auch immer, einfach nur per tcp/ip. funktioniert auch alles ganu gut, bis auf das, dass ich nicht alle regionen dieser welt beim surfen erreiche. die ns sind richtig eingetragen, aber trotzdem kann ich z.b. www.apple.com nicht ansurfen bzw. pingen --> unknown host
    witzigerweise ist es aber so wenn ich mein notebook mit win-xp pro oder freebsd anhaenge mit den selben tcp/ip einstellungen funktioniert es ohne probleme OHNE proxy.
    wenn ich jetzt am mac den webproxy des providers aktiviere, funktioniert auch alles einwandfrei.
    hat jemand eine idee, woran es liegen koennte dass das surfen nur ueber den proxy problemlos moeglich ist. das komische daran ist naemlich, dass ich seiten aus oesterreich und deutschland ohne probleme erreichen kann, aber z.b. sites aus amerika, frankreich, teile asiens usw. nicht.

    lange rede kurzer sinn, wenn euch vielleciht was einfaellt was mir helfen koennt waer ich recht gluecklich!

    danke, lg, floo!
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Lass mal die DNS-Einträge weg, bei mir hat das geholfen. Viel Glück.
     
  3. boarsty

    boarsty Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber dann hab ich keine namensaufloesung mehr, hmm?

     
     
  4. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Probier's halt erst mal, bei mir gehts ja auch, oder denkst du ich tippe im Browser nur IP-Adressen ein?
     
  5. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    wie werden denn die IP-Adressen vergeben? alles statisch oder per DHCP? Ist der Name-Server wirklich ein Externer, oder ist als Nameserver der Router eingetragen?

    Wenn das wirklich nur bei Deinem Book auftritt, dann tippe ich zu 99% auf ein Konfigurations-Problem!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen