Surfen mit Tabs

Surft ihr mit Tabs?

  • Ja

    Stimmen: 97 91,5%
  • Nein

    Stimmen: 9 8,5%

  • Umfrageteilnehmer
    106
X

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
133
Hi
also ich habe folgendes Problem: Wenn ich in Safari ein neues Tab mittels Apfel+T öffne, dann wird eine leere Seite geöffnet. Ich hätte aber gerne dass dann meine Startseite (Google) angezeigt wird. Wenn ich ein neues Fenster öffne dann funktioniert das ja auch, nur bei einem neuen Tab eben nicht. Also was muss ich einstellen/installieren damit das funktioniert?

Außerdem würde mich noch interessieren ob ihr mit Tabs surft oder für jede Seite ein einzelnes Fenster habt?
 
Bobs

Bobs

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
3.655
Punkte Reaktionen
34
ich mach das so, dass ich mit gedrückter apfeltaste auf den google-favourite in meiner fav-leiste klicke, dann geht ein neuer tab mit google auf.

zu deiner zweiten frage: ich surfe eigentlich nurnoch mit tabs, ist einfach viel komfortabler und übersichtlicher. wobei ich das zum teil aufteile: ein fenster mit mehreren tabs über ein thema (z.b. foren), ein fenster mit mehreren tabs mit nem anderen thema (z.b. musik), usw.
 
L

Leachim

Ich surfe auch mit Tabs.

Wie das mit Google geht, weiß ich auch nicht. Allerdings frage ich mich warum du nicht einfach das Google-Eingabefeld oben rechts benutzt. Dann kommst du sofort zu den Ergebnissen.
Ich hab die Google Startseite seit Monaten nicht mehr gesehen ;)
 
M

m45h

Mitglied
Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
Bobs schrieb:
ich mach das so, dass ich mit gedrückter apfeltaste auf den google-favourite in meiner fav-leiste klicke, dann geht ein neuer tab mit google auf.

zu deiner zweiten frage: ich surfe eigentlich nurnoch mit tabs, ist einfach viel komfortabler und übersichtlicher. wobei ich das zum teil aufteile: ein fenster mit mehreren tabs über ein thema (z.b. foren), ein fenster mit mehreren tabs mit nem anderen thema (z.b. musik), usw.

seitdem ich die tabfunktion bei safari gefunden hab hat sich opera als überflüssig erwiesen und wurde auch gleich gelöscht
tabs sind spitze (=
 
Artaxx

Artaxx

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
6.325
Punkte Reaktionen
211
Neuer Tab mit Startseite geht nicht mal mit dem Allerwelts PlugIn Saft :rolleyes:

Wär aber auch nicht mein Ding wenn ich ehrlich bin.

Ohne Tabs surfen könnte ich gar nicht mehr. Von mir aus könnten sie den Apfel+N Shortcut aus Safari rausnehmen ... brauch ich eh nicht :p
 
X

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
133
Leachim schrieb:
Ich surfe auch mit Tabs.

Wie das mit Google geht, weiß ich auch nicht. Allerdings frage ich mich warum du nicht einfach das Google-Eingabefeld oben rechts benutzt. Dann kommst du sofort zu den Ergebnissen.
Ich hab die Google Startseite seit Monaten nicht mehr gesehen ;)

Eigentlich ne gute Idee, da hätte ich auch von selbst draufkommen können. ;)
Ich hab heute das Surfen mit Tabs für mich entdeckt und es ist doch ziemlich praktisch. Ich möchte es eigentlich nicht mehr missen. Jetzt muss ich mich nur noch an Apfel-T anstatt Apfel-N gewöhnen. ;)
 
msslovi0

msslovi0

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
2.726
Punkte Reaktionen
117
Also Startseite seh ich eigentlich auch nur, wenn ich den Browser neu aufmache. Ich brauche die auch nicht wirklich. Die ist halt da ;-)

Surfen ohne Tabs geht ja mal gar nicht, wenn ich meinen Chef immer sehe, der da mit seinen zig Fenster rumhantiert, oh mein Gott...

Matt
 
L

lihaf

Mitglied
Dabei seit
18.08.2005
Beiträge
362
Punkte Reaktionen
0
Bobs schrieb:
wobei ich das zum teil aufteile: ein fenster mit mehreren tabs über ein thema (z.b. foren), ein fenster mit mehreren tabs mit nem anderen thema (z.b. musik), usw.
Genau so mache ich das auch nur noch...

Surfen at its best......

Und wenn du deine Startseite in dem Tab haben möchtest: Shift+Apfel+H, wenn du eh grade auf der Tastatur bist mit Apfel+T....
 
X

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
133
Was mich noch stört ist, dass das in Safari eingebundene Google-Suchfeld nicht google.de sondern google.com durchsucht und ich somit keine deutschen Ergebnisse bekomm. Kann man dass irgendwie ändern?
Mfg iUaiB
 
Artaxx

Artaxx

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
6.325
Punkte Reaktionen
211
Wenn ich an die IE Zeiten unter Windows zurück denke, ohne PopUp Blocker, wo man dann schon alleine wegen der Werbung hundertausend Fenster offen hatte ... nein, nie wieder ... da würde ich dann doch lieber wieder in die Bücherei gehen ^^

Die Startseite ist bei mir Wikipedia.de ... und die les ich sogar manchmal ;) Dachte mir wenn schon Startseite dann was Interessantes :p
 
Trey

Trey

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
2.718
Punkte Reaktionen
227
Interessant wäre noch zu wissen, wie viele Tabs man für gewöhnlich gleichzeitig offen hat.
 
msslovi0

msslovi0

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
2.726
Punkte Reaktionen
117
iUser-am-iBook schrieb:
Was mich noch stört ist, dass das in Safari eingebundene Google-Suchfeld nicht google.de sondern google.com durchsucht und ich somit keine deutschen Ergebnisse bekomm. Kann man dass irgendwie ändern?
Mfg iUaiB
Du kannst doch in Google deine persönlichen Einstellungen festlegen. Und da unter anderem auch, was durchsucht werden soll (aus welchem Land, in welcher Sprache, etc.).

Matt
 
Artaxx

Artaxx

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.03.2004
Beiträge
6.325
Punkte Reaktionen
211
iUser-am-iBook schrieb:
Was mich noch stört ist, dass das in Safari eingebundene Google-Suchfeld nicht google.de sondern google.com durchsucht und ich somit keine deutschen Ergebnisse bekomm. Kann man dass irgendwie ändern?
Mfg iUaiB
Geht mit dem "Must-have" ... "One-and-only" PlugIn Saft ;)

Wer das nicht will greift zu AcidSearch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

lihaf

Mitglied
Dabei seit
18.08.2005
Beiträge
362
Punkte Reaktionen
0
Artaxx schrieb:
Geht mit dem "Must-have" ... "One-and-only" PlugIn Saft ;)
Habe Saft ausprobiert, weil ich wollte, dass ich, wenn ich auf Links klicke, diese sich in einem neuen Tab öffnen, statt in nem neuen Fenster. Allerdings hat mich gestört, dass z.B. das Kommentarfenster dann auch in nem neuen Tab geöffnet wird, statt in nem kleinen Fenster...

Weiterhin ist Saft, wenn ich ein Tab geschlossen habe zu dem gegangen, auf dem ich davor zuletzt war, nicht der, der in der Reihe kommen sollte...

Ist das normal, oder war ich zu doof?? Kann mit der (diplomatisch ausgedrückten) Wahrheit leben ;) ...
 
X

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
133
Danke für die Hilfe. Ich hab die Lösung von msslovi0 angewandt, die schien mir am einfachsten. ;)
Dieses Saft-PlugIn werd ich mir trotzdem noch einmal genauer anschauen. ;)
 
D

dust123

Mitglied
Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
858
Punkte Reaktionen
6
iUser-am-iBook schrieb:
Hi
also ich habe folgendes Problem: Wenn ich in Safari ein neues Tab mittels Apfel+T öffne, dann wird eine leere Seite geöffnet. Ich hätte aber gerne dass dann meine Startseite (Google) angezeigt wird.


Ich benutze Camino als Browser, da kann man das Einstellen.

Ohne Tabs browsen? Bin ich Win-User?!?!? Benutze ich den "Internet Explorer" oder was?!?!?

Surfen ohne Tabs kann ich mir überhaupt nicht mehr vorstellen.
 
MacForce

MacForce

Mitglied
Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0
Ich surfe nur mit Tabs, da es viel übersichtlicher ist!
 
Bobs

Bobs

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
3.655
Punkte Reaktionen
34
iUser-am-iBook schrieb:
Was mich noch stört ist, dass das in Safari eingebundene Google-Suchfeld nicht google.de sondern google.com durchsucht und ich somit keine deutschen Ergebnisse bekomm. Kann man dass irgendwie ändern?
Mfg iUaiB

kann man, mein google-suchfeld sucht auf google.de, aber ich hab blöderweise vergessen wie ich das umgestellt hab, ist schon länger her. man musste dafür irgendeine zeile mit nem editor ändern. gibt hier bestimmt irgendjemand der das genau weiss.
 
eiq

eiq

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
4.784
Punkte Reaktionen
371
Allein schon das fehlende Exposé wäre für mich ein Grund, keine Tabs zu benutzen. Ich wüsste auch nicht, was an tablosem Surfen unübersichtlich sein soll. Für Vollbildsurfer vielleicht, aber wer macht sowas schon.

Ich surfe ohne Tabs, weil ich immer und von überall sofort auf jede Information zugreifen kann. Sonst müsste ich ja erst den Browser suchen und dann noch das gewünschte Fenster. Außerdem geht einem durch die Tableiste wieder ein Teil der Bildschirmfläche verloren - dazu muß ich sagen, daß ich Opera mit Breeze Simplified-Skin nutze, sodaß ich möglichst viel Platz hab.

Gruß, eiq
 
atc

atc

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.693
Punkte Reaktionen
189
Selbstverständlich mit Tabs. ;)
 

Ähnliche Themen

Oben