Surfen mit O2-Stick

JürgenggB

abgemeldet
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Hallo Mac-User,

wer aus dem (östlichen) Grossraum Hamburg hat ebenfalls Schwierigkeiten mit der Interrnet-Verbindung via Surfstick durch Telefonica/O2? Seit Wochen gibt die Verbindung nur EDGE an Stelle UMTS her. Nach stundenlangem Telefonieren mit dem Callcenter erhielt ich die Auskunft – O2 hätte technische Schwierigkeitenim Grossraum Hamburg und ich möge doch ab und an mal probieren ob UMTS wieder funktioniert. Das letzte Gespräch war um den 8. Juni rum. Für die Kosten des Telefonierens könnte ich mir langsam einen eigenen Sendemast installieren.

Ich komme mir vor wie in den Anfängen des Internets. Langsam und träge, mit vielen Verbindungsabbrüchen.

Wer hat ähnliche Erfahrung/Probleme?

Danke und Gruss Jürgen
 

JürgenggB

abgemeldet
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
@Hotze & @Thomas

Vierlen Dank! Heise meldet keine Informationen.
Der WELT-Artikel bringt es auf den Punkt. Nur mit
dem Empfehlungen ist es so eine Sache. Vodoophone
ist ebenso schlimm bei uns in der Gegend.

Gruss Jürgen
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.324
Ja, das ist regional sehr verschieden, bei uns zu Hause ist Vodafone zumindest innherhalb von Gebäuden auch völlig unbrauchbar.
 

ylf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.379
Vodoophone
ist ebenso schlimm bei uns in der Gegend.
Lt. von Netzkarte vodafone HSDPA und ggf. sogar LTE outdoor.

Kann sein, das es indoor Probleme gibt. Das ist bei der Technik aber normal. Zum Glück gibt es für das Vodafone Netz reichlich Prepaid Angebote, mit denen man unverbindlich testen könnte. Bei t-mobil ist das nicht so einfach.
 
Oben