Surfen auf iMac/Safari/DSL viel langsamer als auf PC

Diskutiere das Thema Surfen auf iMac/Safari/DSL viel langsamer als auf PC im Forum Netzwerk-Software.

  1. schlachtendorf

    schlachtendorf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2004
    War bislang stolzer Besitzer eines iMac (G4, der mit dem Elefantenfuß), habe mich aber doch immer etwas gewundert, daß das Surfen so mühselig ist, bspw. langsamer Seitenaufbau bzw. -wechsel bei Ebay oder Onlinebanking.

    Habe nun seit neuestem ein Dell D600 Notebook zuhause und bin entzückt bzw. erschrocken, wie schnell sich darauf surfen läßt. Dabei ist das äußere Umfeld unverändert, d.h. ich habe das DSL-Kabel aus dem iMac herausgenommen und in das Notebook eingesteckt. Auch der Provider ist derselbe - 1&1.

    Mein Weltbild stimmt nicht mehr. Kann mir jemand das schlechte Abschneiden meines iMac erklären und vielleicht auch sagen, wie ich auf meinen iMac auch so schnell surfen kann?

    Vielen Dank.
     
  2. jofamac

    jofamac Mitglied

    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Versuch es doch mal an deinem iMac mit Camino, der Browser ist schneller. Welchen Browser hat denn der Dell?
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.059
    Zustimmungen:
    4.966
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hast du mal geguckt, ob da irgendwo ein proxy eingetragen ist?
     
  4. schlachtendorf

    schlachtendorf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2004
    Auf dem Dell Notebook browst ganz banal Internet Explorer.
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.059
    Zustimmungen:
    4.966
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    guck halt mal nach in den einstellugen vom IE oder von windows, ob da ein proxy eingetragen ist...
     
  6. r.tosh

    r.tosh Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    kannst du auch so schnell lesen wie die seiten sich aufbauen? :rolleyes:

    diese thema taucht hier wirklich sehr oft auf. ich kann dazu nur sagen, dass ich mich genausooft gewundert hatte. aber, ist das denn wirklich soo wichtig?
    mehr als lesen kann man doch nicht, und mehr als die bilder anschauen kann man doch auch nicht, oder?
    :rolleyes: ;)

    ps: ich hab DSL-5000 und, wozu?
     
  7. schlachtendorf

    schlachtendorf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2004
    Habe englisches Betriebssystem. Bei Internet Options unter Connections steht da in der Maske Dial-up und VPN Networks: Profi Dialer Internet cfos (default).
     
  8. schlachtendorf

    schlachtendorf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2004
    Der Aufbau ist nicht überall gleich langsam. Besonders lahm ist es bei bspw. bei Ebay, wo das Arbeiten dann keinen Spaß mehr macht. Um eine Handvoll Seiten zu studieren, benötigt man zehn Minuten.
     
  9. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.059
    Zustimmungen:
    4.966
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    *g* da hast dir direkt einen dialer auf dem pc gefangen, nett *fg*

    die proxy einstellungen sind unter lan setup
     
  10. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.271
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    das Gerücht das Surfen auf dem Mac langsamer sein soll habe ich auch immer gehört bevor ich umgestiegen bin. Ich kann das aber nicht nachvollziehen, bei mir auf dem iBook ist es eigentlich recht schnell.

    Selbst wenn es ne hunderstel Sekunden länger dauert, ist das doch nicht tragisch oder. Welchen Browser setzt du den auf dem Mac ein ?
     
  11. jofamac

    jofamac Mitglied

    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    hast du beim iMac passiven Proxy Modus? -unter Systemeinstellungen-Netzwerk-Ethernet-Proxies...
     
  12. jofamac

    jofamac Mitglied

    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    @Mauki: er nimmt Safari.
     
  13. Arclite

    Arclite Mitglied

    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Neh, das is das Einwahlprogram von 1und1..

    Ich hatte ne zeit lang den selben mac (800mhz 1GB Ram) und den selben Provider, und ich konnte nichts dergleichen feststellen. Die Dose von meiner Mum und der iMac waren immer etwa gleichschnell...
     
  14. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.059
    Zustimmungen:
    4.966
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wenn die 1&1 software installiert wurde, dann hat die doch bestimmt auch den proxy einstellungen gemacht...
     
  15. Ich hatte vor meinem iMac G5 einen iMac G4 800 Mhz. Und im Büro einen PC. Ich kann und konnte keine Unterschiede feststellen.

    Im Gegenteil, der Büro-PC ist oft langsamer. Scheint am Netz zu liegen. Der Provider ist da 1&1 ;)
     
  16. fozziebear

    fozziebear Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Habe ganz ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Meine Konfiguration:
    PowerBook 12" 1GHz, 768 MB, Airport Extreme 54 MBit, OS X 10.3.7
    IBM Thinkpad Pentium II/400, Netgear USB Wirelessempfänger 11 MBit, Win 2000
    Netgear Funkrouter WGT-624 (oder so ;-)) mit ADSL Anschluss

    Surfen und (vorallem) Download von Dateien ist beim IBM mindestens um den Faktor 5 schneller.

    Irgendwelche Ideen?
     
  17. coke.42

    coke.42 Mitglied

    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    11.05.2004
    Also ich surfe im Netzwerk mit meinem G3 iMac. Im gleichen Netz hängt auch nen Windows Rechner.

    Mein Erfahrung: Mit Camino und Firefox ist mein Apple genauso schnell. Mit Safari ist er um einiges langsamer.

    Was lerne ich daraus? - Ich surfe nur noch mit Camino, der ist m.E. am schnellsten.

    Thorben
     
  18. schlachtendorf

    schlachtendorf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2004
    Ja, ich habe auf dem iMac den passiven Proxy-Modus eingestellt.
     
  19. timOSX

    timOSX Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    eine frage zu ebay habe ich:

    auf der startseite www.ebay.de gibt es den finden-button neben dem suchfeld.
    nach betätigen dieses buttons passiert bei mir aber leider GAR NICHTS!
    ich muss immer erst auf die erweiterte suche klicken.

    irgendwie doof.
     
  20. schlachtendorf

    schlachtendorf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2004
    Unter Lan settings ist auf meinem Dell kein proxy eingestellt (und wenn, so heißt es dort, hätte dieser keine Auswirkung im Fall von Dial-up/VPN (mein Fall).
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...