SuperDuper - zeigt nicht an wieviel Platz eine Sicherung braucht?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von ralfwenzel, 23.03.2008.

  1. ralfwenzel

    ralfwenzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Moin,

    ich probiere gerade SuperDuper aus und stelle fest, dass es nicht anzeigt, wieviel Speicher es für eine Sicherung braucht? Was passiert denn wenn das Medium zu klein ist?


    Ralf
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    SD macht einen 1:1 Clone deiner Festplatte, d.h. es wird soviel Platz benötigt wie deine zu sichernde Partition benötigt.
     
  3. Tobsen78

    Tobsen78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Minus Caches und sonstige Ausnahmen.
     
  4. ralfwenzel

    ralfwenzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Hm, es wird also nix komprimiert oder so....


    Danke
     
  5. mcfeir

    mcfeir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Du kannst ja in ein solches SD-Image auf einer externen Festplatte direkt hineinbooten. Das wäre nicht ohne weiteres möglich, wenn es komprimiert wäre.
     
  6. Tobsen78

    Tobsen78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Im Prinzip geht das schon, denn du kannst das Image mit der Installations-DVD von System wiederherstellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen