superduper vollversion?

  1. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    hat hier jemand die vollversion von superduper? bin mit der trial recht zufrieden, und überlege mir die vollversion zu kaufen, aber von herstellerseite aus ist nicht ganz klar, was an der vollversion eigentlich genau anders ist (nur dass alles "viel besser und schneller geht" ;) ). kann da jemand berichten?
     
    Bobs, 10.01.2006
    #1
  2. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    hmmm. hat sichs echt noch niemand gekauft?
     
    Bobs, 10.01.2006
    #2
  3. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    ok ich habs mir in der zwischenzeit gekauft, wollte hier mal ein kurzes statement darüber hinterlassen:

    ist ein absolut geniales programm, und um längen simpler und besser zu bedienen als irgendwelche terminal-geschichten und alle anderen backup-tools die ich mir angeschaut hab.
    die smart-copy-funktion ist überragend, mein wöchentliches backup dauert damit gerade mal 15min (vergleiche ccc: 5 stunden) bei einer 80GB-platte.
    als würde das nicht schon reichen, hab ich, nachdem mir das programm letztens eine kleine fehlermeldung ausgab, mit der man gleichzeitig einen bericht an den programmierer plus anmerkung schicken kann, nach nichtmal 24h eine antwort per mail bekommen, in der mir eine mögliche problemlösung angeboten wurde. sehr feiner support.

    also fazit: KAUFEN!
     
    Bobs, 30.01.2006
    #3
  4. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    also ich nutze mittlerweile auch superduper, zwar noch nicht in der vollversion ABER wieso dauert es denn bitten 5 stunden um ne 80gb platte mit ccc zu klonen? dafür hab ich ca 1.5 stunden gebraucht.
     
    stromart, 30.01.2006
    #4
  5. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    also ich habe für meine 60GB platte zum klonen ca 40 minuten. warum geht das bei dir 5 stunden???
     
    balufreak, 30.01.2006
    #5
  6. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    es gab hier vor so 2-3 wochen nen thread, wo einige ihre ccc-zeiten gepostet haben. da war von 4-7 stunden für ein voll-backup die rede (von mehreren usern). hat mich auch gewundert.
    wie auch immer, superduper rockt :)
     
    Bobs, 30.01.2006
    #6
  7. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Was ist denn nun der Unterschied zwischen der Vollversion und der Testversion? Das ist mir irgendwie immer noch nicht so ganz klar.
     
    xr2-worldtown, 27.12.2006
    #7
  8. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Die Vollversion kann inkrementelle Backups, sprich bei einem erneuten Backup wird nicht alles, sondern nur neue bzw. veränderte Daten kopiert. Wahrscheinlich kann die Vollversion noch mehr. ;)

    Gruß, eiq
     
    eiq, 27.12.2006
    #8
  9. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Danke.
    Inkremetelle Backups wären schon ne feine Sache, aber lohnt sich das überhaupt noch? Ich mein in ein paar Monaten kommt TimeMachine.
     
    xr2-worldtown, 27.12.2006
    #9
  10. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    SuperDuper und Time Machine sind zwei sehr unterschiedliche Ansätze.
    Ich z.B. möchte meine externen Platten nicht ständig an allen Rechnern dran haben, damit Time Machine seine Sicherungen darauf speichern kann. Lieber schließe ich 1x täglich die Platte an, mache das Backup mit SuperDuper und lege die Platte an einen sicheren Ort.
    Time Machine ist mehr ein 'Undelete' als ein wirkliches Backup.

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - superduper vollversion
  1. harlekin12
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.410
    Praeburn
    06.06.2015
  2. jm2009
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    356
    Lor-Olli
    11.11.2012
  3. CSchiffener
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    582
    CSchiffener
    05.10.2011
  4. fohlenecho
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.242
    BirdOfPrey
    28.12.2009