Superdrive Treiber

  1. cyron

    cyron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Ich hoffe hier kann mir jnd helfen...
    Ich habe ein Problem mit meinem Superdrive Laufwerk aus dem Macbook Pro.
    Ich wollte vor kurzem eine CD brennen, mein Toast meinte aber ich hätte kein CD-Laufwerk. Das Problem ist dass der Rohling eingezogen wurde, die Auswurftaste aber nicht reagiert. Das Laufwerk scheint aber Strom zu bekommen, da es immer aufdreht wenn ich boote, außerdem wurde die CD ja eingezogen. Ich denke es liegt am Treiber, (vieleicht wegen Bootcamp?!) ich kann jedoch keinen von DVD installieren, weil der Rohling noch drin ist.
    Danke im Voraus, Gerrit
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Für Laufwerke benötigt man keine Treiber.
    Halte beim starten mal die Maustaste gedrückt um die CD auszuwerfen.
     
  3. MacBrain

    MacBrain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    brauchen einige Laufwerke nicht patchburn für die brennunterstützung?

    gruss
    Christian
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Nur wenn sie nicht von Apple geliefert wurden, und unter Tiger wird Patchburn nur noch für wenige Laufwerke benötigt.
     
  5. cyron

    cyron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die gedrückte Maustaste beim Start hat leider nichts bewirkt.
    Außerdem geht es nicht nur um die Brennfunktion sondern um das ganze Laufwerk. Über den System Profiler wird das Laufwerk ebenfalls nicht erkannt, es ist so als wäre keins drin, nur dass es beim starten dreht ;)
    Trotzdem danke schonmal für die schnellen Antworten!
    Gruß, Gerrit
     
  6. cyron

    cyron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Es kann nicht wirklich am Treiber liegen, da unter Windows ebenfalls kein Laufwerk mehr erkannt wird, ich habe das Thema also quasi auf den Macbook Bereich gelegt, wer also noch irgenteinen Tipp hat, bitte da antworten, hier gehört das anscheinend doch nicht hin! Danke!
     
  7. exsoon

    exsoon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Naja da würd ich sagen das Irgenwas am Laufwerk Defekt ist. Geh einfach mal zum nächsten service point.


    gruss
     
  8. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Vielleicht ein loses Kabel??????????
     
  9. cyron

    cyron Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ein loses Kabel kann es nicht sein, da das Laufwerk beim Hochfahren die üblichen Geräusche macht, also Strom bekommt.
    Service Point ist garnichtmal nötig, hab das ding bei Macatcampus bezogen und mit 3 Jahre cangaroo Care Paket besorgt. Werd das dann einfach mal abholen lassen...hoffentlich bekomm ich n Ersatzgerät, ich brauch das ständig;)
    Gerrit
     
  10. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Da Laufwerke getrennte Kabel für Strom und Daten haben kann es sehr wohl sein das das Laufwerk zwar mit Energie versorgt wird aber wegen falsch sitzenden Datenkabel nicht erkannt wird. Oder es liegt wirklich ein Defekt vor.
     
Die Seite wird geladen...