Super8 in Mac

Starduster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
390
Hallo,
wer weiss noch was Super8 ist?? Dieser Zelluloydstreifen mit den vielen Bildern drauf, 3 Minuten rund 20 DM !!!!!
Habe da noch einige, möchte aber nicht den knatternden Projektor aufbauen sondern die Dinger endlich mal Zeitgemäß in den Mac stopfen.
#?! SO, aber wie macht man das in guter Qualität?
Zur Zeit habe ich ein iBook weiß 2 USB 500MHz, das erste..
Muß aber nicht zwangsläufig, die Lösung kann auch für einen späteren gelten. Habe die Filme ja eh schon Jahrzehnte, da kommt es auf ein paar Monate oder Jahre auch nicht mehr an
:D
Habe mal gehört das die Problematik wohl bei den 25 / 24 Bildern sec liegt.
Wer weiss wies geht??
gruss und Danke
star
 

simon03

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
63
Hallo star,

wirklich gute Qualität bekommt man angeblich erst mit einer professionellen Abtastung. Da wird dann auch die Bildrate korrigiert (18/24->25). Das Material kann man sich dann auf MiniDV schicken lassen und mit Hilfe einer passenden Videokamera in den Mac einlesen.
Auf der Seite www.super8.de gibt es ein Forum, in dem laufend solche Fragen gestellt werden. Da ist sicherlich schnell eine Firma in der Nähe zu finden, die so etwas macht.

An die Bildqualität von Super 8 kommt Video trotz aller Fortschritte meiner Ansicht nach nicht ran, deshalb würde ich auf jeden Fall die Filme weiterhin aufbewahren.

Viele Grüße,

Simon
 

Starduster

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.07.2002
Beiträge
390
Hallo Simon,
danke für den tipp. Werde dort mal nachsehen, interessant sind schon mal die Preise per m oder min
gruss
s.