1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Kaufberatung suche zuverlässigen funkvernetzbaren Rauchmelder

Diskutiere das Thema suche zuverlässigen funkvernetzbaren Rauchmelder im Forum MacUser TechBar.

  1. truffaldin

    truffaldin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Hallo,

    vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Nachdem ich mit einem von der Stiftung Warentest empfohlenen Produkt gründlich baden gegangen bin, suche ich jetzt nach Ersatz.

    Ich benötige für ein 3-Familienhaus funkvernetzbare und zuverlässige Rauchmelder, die nicht schon nach ein paar Monaten mit Meldungen zu niedrigem Batteriestand auffallen - und stören! (bei 10 Jahres-Rauchmeldern!!)

    Wer hat gute Erfahrungen und kann ein Produkt empfehlen?

    Danke
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.347
    Zustimmungen:
    7.269
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Ich nutze die von Nest. Batterien musste ich jetzt nach 5 Jahren das erste Mal tauschen.
     
  3. mcmrks

    mcmrks Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    03.08.2017
    ich hätte dir „gira“ empfohlen, weil ich seit jahren gute erfahrung damit gemacht habe … allerdings sind meine nicht funkvernetzt. die 10-jahres-batterien haben immerhin zwischen sechseinhalb und sieben jahre gehalten.
     
  4. Jubilado

    Jubilado Mitglied

    Beiträge:
    23
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Ich nutze die Rauchmelder von Netatmo.
    Die sind zwar nicht gerade preiswert, schicken aber eine Meldung an mein iPhone sollte er auslösen wenn ich nicht zuhause bin.
    Habe allerdings auch die Netatmo Wetterstation in Gebrauch, daher kenne ich diese Rauchmelder überhaupt.

    Servicelink: https://shop.netatmo.com/eur_de

    ..sehe gerade, dass die Rauchmelder gerade nicht vorrätig sind.
     
  5. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Batteriewechsel nach 7 Jahren macht wenig Sinn, denn was viele nicht wissen, gem. DIN 14675 müssen Rauchmelder nach 5-8 Jahren ausgetauscht werden. Deshalb setze ich weder welche mit 9 Volt Block noch welche von GIRA ein.
    Bei denen einen nerven mich die laufend leeren Batterien, die anderen sind mir zum Wechseln zu aufwändig und zu teuer.

    Ich nehme Massenartikel von Pyrrex mit Lithium Batterie, die magnetisch an Metallplätchen hängen.
    Nach 8 Jahren tausche ich einfach alle aus.
    Es gibt auch welche mit Funkanbindung.
     
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.347
    Zustimmungen:
    7.269
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Was viele nicht wissen ist dass DIN14675 nur für Brand-Meldeanlagen gilt welche uA direkt die Feuerwehr alarmieren und nicht für Brandmelder im Eigenheim.
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.602
    Zustimmungen:
    4.246
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    nicht vernetzt, aber gut.

    https://www.amazon.de/gp/product/B00FDRMCTC/

    ich habe diese seit 5 jahren. Haben nur dieses Sylvester ausgelöst, weil wir Raclette darunter gemacht haben
    -> funktionieren also offensichtlich.

    sehr angenehm ist dass sie NICHT BLINKEN. Das war auch ausschlaggebend für den Kauf.
    in Vernetzung sehe ich persönlich keinen Vorteil.
     
  8. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Das ändert aber nichts daran dass es empfohlen wird die Rauchmelder regelmäßig zu wechseln, und zwar nicht nur von denen die diese Geräte verkaufen sondern auch von Brandexperten.
     
  9. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.729
    Zustimmungen:
    7.274
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ich habe seit 58 Jahren keinen Rauchmelder, und mir ist noch nie die Bude abgebrannt. Wüsste auch nicht, wie das passieren sollte. Wenn es passieren sollte, wenn ich daheim bin, rette ich das notwendigste: Öhrchen (unseren Hund), meine Frau (die rettet sich selbst), meinen Rickenbacker, meine Backupfestplatte, und meine Brieftasche.

    Wenn ich nicht zu Hause bin, ist es eh egal. Da kann ich sowieso nichts machen.
     
  10. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    845
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    DIN 14675 ist für Brandmeldeanlagen, für Rauchmelder in privat genutzten Räumen gilt DIN 14676.

    https://de.wikipedia.org/wiki/DIN_14676

    Und die schreibt einen Austausch nach 10 Jahren und 6 Monaten vor. Habe hier die Hekatron Genius Plus verbaut. Die werden 1x im Jahr mit einer iPhone-App überprüft. Will man sie vernetzen gibt es auch die Hekatron Genius Plus X die man vernetzen kann.
     
  11. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.347
    Zustimmungen:
    7.269
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Es geht ja uA darum dass du wach wirst wenn du schläfst. Sonst schläfert es dich ein.
    Daher halte ich das schon sinnvoll und daher sind die mittlerweile auch Pflicht.
     
  12. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.729
    Zustimmungen:
    7.274
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Klar, hast schon Recht. Aber bei meinem leichten Schlaf... abgesehen davon ist die Chance genauso gross von einem Meteoriten getroffen zu werden.

    PS: Ja, ich weiss. Es ist "the law". Verstehe das schon.
     
  13. ElectricWizard

    ElectricWizard Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    13.08.2019
    Da fällt mir ein Gedicht ein. :)

    Rosen sind rot
    die Chance von einem Meteor getroffen zu werden ist 1:182138880000000
    Menschen die zu geizig sind für ein paar bucks Rauchmelder aufzuhängen welche den eigenen Mitbewohnern, Nachbarn und Haustieren in der Umgebung viel Leid, Kummer und eventuell einen Tod im Schaf ersparen können, sind nicht besonders knorke.
     
  14. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3.569
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Und teilst du uns das Gedicht mit?
     
  15. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.549
    Zustimmungen:
    2.918
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Welche/n? :)

    (Hab ich vllt schon einmal gefragt, aber bin neugierig. - Sorry für OT)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...