Suche USB Ethernet Adapter für Mac OS 10.3.9

Aurich02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2005
Beiträge
323
Hallo.

Wie die Überschrift schon sagt suche ich ein USB Ethernet Adapter für Mac OS 10.3.9

Ich habe schon die Forensuche bemüht aber keine brauchbaren Suchergebnisse gefunden.

Es sollte aber kein WLAN sein.

Gibt es da vielleicht Geräte zum niedrigen Preis? Bitte helft mir. Mein LAN OnBoard hat sich letzte Nacht verabschiedet.
 

Aurich02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2005
Beiträge
323
Hat denn niemand eine Empfehlung was am besten geeignet wäre?
 

HäckMäc_2

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
4.381
Suche z.B. mit Google:

http://www.computeruniverse.net/products/90146958.asp?agent=153
 

Aurich02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2005
Beiträge
323
Ach verdammt.

Computeruniverse.de hat das Gerät nicht mehr und Alternativen bieten keine Treiber für Mac OS 10.3.9 an

Und auch die andere Alternative von MrFX Funktioniert nicht. :(

Hat denn sonst niemand eine Lösung oder kennt sonst niemand ein Shop oder so die USB LAN Adapter mit Treiber für Mac OS X anbieten?
 

performa

MacUser Mitglied
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
16.729
Ich kann die Treiber von Sustainable Softworks auch nur empfehlen.
Werden auch häufig geupdatet, wirklich vorbildlich.

Der unterstützte DUB-E100 von D-Link ist auch bei quasi jedem bekannteren Internetversender zu finden..
Gleiches gilt für das Linksys-Gerät.
Ich verstehe auch das Problem wirklich nicht...
 

Smurf511

Mitglied
Mitglied seit
19.06.2004
Beiträge
2.505
Aurich02 schrieb:
Mein LAN OnBoard hat sich letzte Nacht verabschiedet.
Vielleicht eine blöde Frage, aber :

Hast Du schon mal eine Neuinstallation des System in Erwägung gezogen ?

Ich hatte genau das Problem bei einem G4 powermac, einem Lombard und einem Titanium, alle drei waren spontan und unmotiviert der Meinung, kein Ehternet mehr zu besitzen, aber BOOOM, nach einer Neuinstallation war alles wieder da, da war wohl ein hardwaretreiber zerstört worden...

...weiss der Smurf und findet USB->Ethernet voll doof....
 

Aurich02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2005
Beiträge
323
@walter_f

Naja. Die Alternative funktioniert deshalb nicht weil mein derzeitiger USB LAN Adapter mit den Treiber trotzdem nicht funktionieren will. Der LAN Adapter ist ein noname Produkt. Kann glaub ich wohl sein das es deshalb nicht geht.

@Smurf511

Hab ich schon mindestens 2 mal neu Installiert. LAN on Board geht nicht. Keine Chance

Mitlerweile bin ich den rat von "nik1." gefolgt und habe mir so ein Belkin USB LAN Adapter gekauft. Die Topcom Dinger sind nirgends mehr zu kriegen. Alle Händler die das im Shop haben kommen da nicht mehr ran weil die Produktion von Topcom eingestellt wurde.
 

performa

MacUser Mitglied
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
16.729
Aurich02 schrieb:
Naja. Die Alternative funktioniert deshalb nicht weil mein derzeitiger USB LAN Adapter mit den Treiber trotzdem nicht funktionieren will.
Du Scherzkeks! :p
Vielleicht solltest du dann nicht schreiben, dass du einen Adapter "suchst", wenn du schon einen hast.

Kommt halt auf den Chipsatz deines Adapters an - den solltest du natürlich rauskriegen. Eventuell kannst du den ja bei den SustainableSoftworks-Treibern ins plist-File mit den Hardwarekennungen nachtragen und den Adapter so zum Laufen bringen.

Im übrigen: auch für den - meines Wissens - nicht so ungewöhnlichen RTL8150 von Realtek gibt's einen kostenlosen OS X-Treiber (nicht auf der Sustainable Softworks-Seite)
 

Aurich02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2005
Beiträge
323
Ich habe jetzt einen. Als ich den Text geschrieben habe da hatte ich noch nichts gefunden was zu Mac OS X kompatibel war.
 

walter_f

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
performa schrieb:
Im übrigen: auch für den - meines Wissens - nicht so ungewöhnlichen RTL8150 von Realtek gibt's einen kostenlosen OS X-Treiber (nicht auf der Sustainable Softworks-Seite)
In welcher Hardware (in welchen Adaptern) ist dieser Chipsatz drin?

Wo gibt es den Treiber?

Grüße,

Walter.
 

walter_f

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
performa schrieb:
Kommt halt auf den Chipsatz deines Adapters an - den solltest du natürlich rauskriegen. Eventuell kannst du den ja bei den SustainableSoftworks-Treibern ins plist-File mit den Hardwarekennungen nachtragen und den Adapter so zum Laufen bringen.
Hier noch eine Übersicht mit einigen Adaptern (teilweise andere als bei Sustainable) und der dazupassenden vendor id und product id:

http://www.hiru.aoba.yokohama.jp/~ura/USB/usbether.html

Walter.