SUCHE: Tool um Video-Loops oder Fotos mit mp3 zu untermalen.

jobber2001

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
52
Hi, ich habe ein MacBook Pro 16" und bin auf der Suche nach einem Tool, bei dem ich z.B. ein Foto oder ein kurzen Video-Loop mit einer mp3 zusammenfügen kann?
Ich habe hier 3 Stunden lange MP3 Dateien und wurde gerne Standbilder oder eben kurze Video-Loops drüber legen um diese dann auf YouTube zu veröffentlichen.
Hat da jemand ein Tipp? Das kann ja nicht so schwer sein😅
 

McTailor

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
286
Ich mach's mit Shotcut. Ein Programm für Videoschnitt. Im Grunde eines, wie jedes andere auch. Aber es passt gut zu diesem Workflow.

Alternativ könnte man sich GarageBand anschauen. Da kann man nämlich auch eine Filmspur oben drauf legen. Wenn man also das Bildmaterial mehr oder weniger komplett hat und der kreative Teil besteht aus der Arbeit mit der Musik, wäre GarageBand ok.
 

zeiMacer

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
102
Ich mache alles mit Adobe After Effects...ist sehr gut in der Handhabung. Allerdings nicht umsonst, kannst dies aber als Testversion holen. Aber die Vielfallt gell, viel Spass bei der Suche.
 

jobber2001

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
52
Ich habe leider vergessen zu erwähnen, dass ich Final Cut da habe. Damit geht es natürlich auch, ABER das rendern dauert natürlich sehr lange, da die Videos ja bis zu 3 Stunden gehen UND FCP die Videos als komplettes Video rendert und nicht nur als "Bild" im Hintergrund zeigt. Daher hilft mir leider keine Software dieser Art, ich suche da eher ein Tool, dass mir eine mp3 und ein Foto zusammenfügt .
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.129
Das geht nicht da es immer ein Video wird. Selbst wenn nur 1 Bild dauerhaft angezeigt wird. Ist dann trotzdem ein 3 Stunden Video in dem auf jedem Frame das Bild ist.
 

McTailor

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
286
Wie gesagt, wenn Du das Bildmaterial schon fertig hast und nur eine Tonspur dazu basteln möchtest, ist GarageBand eine gute Wahl. Möglicherweise sogar die beste.
 

jobber2001

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
52
Ich finde Anleitungen auf YouTube, bei dem es mit FFmpeg geht, aber leider bekomme ich es einfach nicht hin:/ es scheint wohl einfacher mit einem Windows PC zu sein...
 

jobber2001

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
52
Ich habe Garageband gerade mal kurz geöffnet, da komm ich leider gar nicht klar...ich habe es nichtmal geschafft hier meine mp3 Datei einzufügen.
 

McTailor

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
286
Ich orakele mal, FFmpeg wird an dieser Aufgabe grandios scheitern.
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.324
iMovie macht das ganz gut.. mache ich alles damit, was mit Video zu tun hat.

Musst dich bissl einarbeiten, ohne das geht gar kein „Tool“.
 

McTailor

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
286
Ich habe Garageband gerade mal kurz geöffnet, da komm ich leider gar nicht klar...ich habe es nichtmal geschafft hier meine mp3 Datei einzufügen.
Verstehe.

Man macht eine neue Audiospur auf (alt+cmd+a) und zieht per drag & drop sein .mp3 drauf.
So kompliziert ist das eigentlich nicht, aber bestimmt gibt es dazu ein gutes Erklärvideo auf YouTube.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.467
mp3 ist nur ton. (und ggf Bilder/Cover im id3 tag)
Wenn du nur standbilder drüber legen willst hat kannst du eine m4b daraus machen und mit kapiteln arbeiten. dabei kannst du jedem kapitel ein eigenes Cover zuordnen.
Ein gutes programm dazu gibt es meines wissens auch nicht - ich weiss nur das das dateiformat das grundsätzlich beherrscht)

Upload zu youtube erwartet aber sicherlich ein Video.
Also musst du ein 3 stunden video erstellen...

iMovie müsste das auch können - aber wenn du schon final cut hast würde ich vermutlich auch das nehmen.
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.590
Ob das sinnvoll ist sei mal dahin gestellt - vor allem bei drei Stunden Material - aber mal so als Idee:
  1. In der Fotos-App ein Album mit dem Bildmaterial anlegen.
  2. Das Album als Diashow mit der entsprechenden Musik hinterlegen.
  3. Abspielen und den Bildschirm aufnehmen, z.B. mit der Bildschirmfoto-App oder QuickTime.
Ich habe allerdings nicht getestet ob man die Wiedergabe der Fotos-App aufnehmen kann.

EDIT:
zu 1. einfacher wäre es vielleicht sogar, als ersten Schritt eine Projekt in der Fotos-App anzulegen, welches du im Anschluss als Diashow exportieren kannst.