Suche Monitor für Mac mini M1

Makiu

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

Die Auswahl an Monitoren ist einfach zu groß und meine Kenntnis zu gering, um eine gute und technisch richtige Entscheidung zu fällen (ppi und 4k oder 8k sind neue Themen für mich). Daher hoffe ich auf eure Fachkompetenz.
Hier habe ich leider bisher keine Antwort gefunden: https://www.macuser.de/search/484573/?q=mac+mini+m1+welcher+monitor&o=date

Für einen Mac mini M1 brauche ich einen Monitor.
  • Größe: 27-30 Zoll.
  • keine Lautsprecher
  • Anwendungszweck: Musikproduktion.
  • Preis: 200-300 EUR
  • Ich mache keine Games und auch keinen Videoschnitt oder Grafikbearbeitung.
  • Wichtig ist für mich: Der Monitor ist bei mir gut sichtbar im Raum. Der sollte daher bestenfalls silbern (wie ein Apple Cinema-Display), oder weiß sein ausehen. Kein schwarz.

Habt ihr eine Idee oder Empfehlung?
Ich freue mich auf euer Schwarmwissen und wünsche einen schönen 4. Advent!!


VG

Marc
 

iNyx

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
1.309
Punkte Reaktionen
1.963
Schau mal hier:

https://www.hp.com/de-de/shop/product.aspx?id=189T3AA&opt=ABB&sel=MTO
oder hier
https://www.cyberport.de/pc-und-zub...onitor-dp-hdmi-5ms-75hz-300cd-m-freesync.html

Für 200-300€ hat man nicht viel Auswahl. Ich weiß jetzt auch nicht aus dem Gedächtnis, was der M1 Mini für Anschlüsse hat.
Ich habe QHD Monitore rausgesucht und keine 4K. 4K bei 27 Zoll ist schon sehr ambitioniert aber wie immer Geschmackssache.

Wichtig ist, dass du einen IPS-Panel und kein TN-Panel käufst.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
2.777
Punkte Reaktionen
1.484
Zum Thema existieren hier schon einige Threads, mal die Forumssuche nutzen.
 

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2007
Beiträge
3.252
Punkte Reaktionen
809
Zum Thema existieren hier schon einige Threads, mal die Forumssuche nutzen.
Das stimmt schon, das sind nach meiner Erinnerung aber eher High-Quality-Schirme.
Gemäß dem oben eingefügten Link hat er die Suche auch schon bemüht.

Auf Idealo habe ich mal die Filter eingestellt und hier ist das Ergebnis:
https://www.idealo.de/preisvergleic...7785-4348196oE0oJ1.html?p=0.0-300.0&q=monitor

Wegen der Farbe musst Du selbst kucken; habe aber gesehen, dass einige silberne dabei sind.
HD-Monitore habe ich ausgegrenzt, weil diese Auflösung für die gewünschte Bildschirmdiagonale zu wenig sind (nach meinem Geschmack).
IPS-Panels sagt man eine höhere Bildqualität nach, insbesondere was die Blickwinkelstabilität anbelangt.

Aussuchen und entscheiden musst Du selbst.
Aber bestimmt kommt hier noch jemand vorbei, der mit Budget-Monitoren Erfahrung hat.
 

Makiu

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Schau mal hier:

https://www.hp.com/de-de/shop/product.aspx?id=189T3AA&opt=ABB&sel=MTO
oder hier
https://www.cyberport.de/pc-und-zub...onitor-dp-hdmi-5ms-75hz-300cd-m-freesync.html

Für 200-300€ hat man nicht viel Auswahl. Ich weiß jetzt auch nicht aus dem Gedächtnis, was der M1 Mini für Anschlüsse hat.
Ich habe QHD Monitore rausgesucht und keine 4K. 4K bei 27 Zoll ist schon sehr ambitioniert aber wie immer Geschmackssache.

Wichtig ist, dass du einen IPS-Panel und kein TN-Panel käufst.
OK. Danke für die Infos!
 

Makiu

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Würde der auch passen
Schau mal hier:

https://www.hp.com/de-de/shop/product.aspx?id=189T3AA&opt=ABB&sel=MTO
oder hier
https://www.cyberport.de/pc-und-zub...onitor-dp-hdmi-5ms-75hz-300cd-m-freesync.html

Für 200-300€ hat man nicht viel Auswahl. Ich weiß jetzt auch nicht aus dem Gedächtnis, was der M1 Mini für Anschlüsse hat.
Ich habe QHD Monitore rausgesucht und keine 4K. 4K bei 27 Zoll ist schon sehr ambitioniert aber wie immer Geschmackssache.

Wichtig ist, dass du einen IPS-Panel und kein TN-Panel käufst.
würde der auch passen?
https://www.amazon.de/Dell-S2721HN-Zoll-1920x1080-entspiegelt/dp/B08GGD6M7X/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=2KP8LSLZ1EJC5&keywords=monitor+27+zoll+ips+silber&qid=1639933872&sprefix=monitor+27+zoll+ips+silber,aps,86&sr=8-9

oder der
https://www.dell.com/de-de/work/shop/dell-27-monitor-s2721hs/apd/210-axld/monitore-und-monitorzubeh%C3%B6r
 
Zuletzt bearbeitet:

iNyx

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
1.309
Punkte Reaktionen
1.963
Wegen der MonitorAuflösung:
QHD hat 2560x1440 Pixel. 4k hat 3840x2160 Pixel Auflösung
Ich habe auch einen 27 Zoll 4K-Monitor, aber ihn eingestellt wie 2560x1440. Bei 4k Auflösung war mir alles zu klein.
 

Makiu

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1

Screensaver

Mitglied
Dabei seit
07.12.2021
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
188
Ich werde mich hüten mich danach zu richten, was bei CHIP empfohlen wird. Es gibt mittlerweile zahlreiche gute und günstige 27" Monitore mit 4K. Der Mac mini M1 kann damit locker umgehen. Warum sollte man sich also mit weniger Auflösung zufriedengeben?
 

Makiu

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Ich werde mich hüten mich danach zu richten, was bei CHIP empfohlen wird. Es gibt mittlerweile zahlreiche günstige 27" Monitore mit 4K. Der Mac mini M1 kann damit locker umgehen. Warum sollte man sich also mit weniger Auflösung zufriedengeben?
Hast Du eine gute Empfehlung oder einen Link, wo ich die finden kann?
 

Screensaver

Mitglied
Dabei seit
07.12.2021
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
188

Makiu

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Ich bin immer mit Monitoren von LG gut gefahren. Hier gibt's eine Preisvergleichs-Übersicht, teilweise auch mit Testberichten:

https://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=27"+monitor+4k+lg

Aber natürlich gibt es auch tolle Displays anderer Hersteller, ich war neulich von einem Iiyama sehr beeindruckt.

https://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=27"+monitor+4k+iiyama

Aber eine ultimative Empfehlung kann dir wohl niemand geben.
Ne, klar. Ich bin aber sehr dankbar für alle Informationen, da ich bis dato einen 2011er iMac hatte, und mich da wenig um das Thema Monitor kümmern musste.
 
Oben Unten