Suche Mindmap-Software/ Knowledgemanagement-Software mit Hierarchien zum "Eintauchen"

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2007
Beiträge
2.675
Hallo Forumsmitglieder,

ich suche eine Mindmap-Software. Derer gibt es viele und die Unterschiede sind meist nur optischer/ graphischer Natur.

Ich würde in die einzelnen Bubbles gerne eintauchen. Also auf der oberen Ebene gibt es ein Übersichts mit verschiedenen Themen und zur Detaillierung kann ich dann einen Bubble klicken und habe wieder eine Fläche, auf der ich das Thema darstellen kann. Idealerweise kann ich da auch Links zu anderen "Unterbubbles" hinterlegen. Geht also in die Richtung Knowledgemanagement.

Früher habe ich beruflich so etwas mit ARIS (Prozessmodellierungstool der Oberklasse) erledigt. Das steht mir heute nicht mehr zur Verfügung.

Das Tool muss auch nicht als MindManager benannt sein. Es geht mir um das "eintauchen" und weitere Detaillieren bzw. dann auch verknüpfen.

Danke für EUre Hilfe

Grüße

Nic
 

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2007
Beiträge
2.675
Puh, wenn ich das richtig verstehe, kann ich einem Stichwort einen Link, ein Bild oder ein Stichwort zuordnen. Das ist zu wenig.
Da sollten selbst getippte oder auch ausgeschnittene Texte platziert werden können.

"Spannend" ist, dass in dem Erklärfilm zwar gezeigt wurde, wie ich mein Konstrukt per Mail versende, aber nicht, wie so ein PDF aussieht.
Also: Wenn ich mehr als einen Satz in so einen Bubble schreiben könnte, wäre das schon gut.

Ich denke gerade, vielleicht ist meine Überschrift nicht optimal gewählt. Ich glaube Knowledgemanagementtool trifft es besser.

Statt einem Bubble mit einem Satz eine "Karte" in die ich z.B. ausgeschnittenen Text als Basis reincopiere und dann eigenen Senf dazu tippe, ggf. einen Link ins www platziere und auch einen Link zu einer "Karte" zu einem ähnlichen Thema.
 

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2007
Beiträge
2.675
Danke für den Hinweis @wegus , aber online-Tools fallen aus.

Ich sehe mir gerade Outline an.

Für weitere Vorschläge/ Erfahrungen bin ich offen.
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.696
Falls der Browser das Problem ist: Es gibt eine native App für OSX, aber online bleibt das ganze leider @Nicolas1965 .
Ist hedenfalls ein Super Tool für verteilte Teams. Zur Planung und Gestaltung, sogar zur Unterstützung bei Scrum.
 

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2007
Beiträge
2.675
Falls der Browser das Problem ist: Es gibt eine native App für OSX, aber online bleibt das ganze leider @Nicolas1965 .
Ist hedenfalls ein Super Tool für verteilte Teams. Zur Planung und Gestaltung, sogar zur Unterstützung bei Scrum.

Habe unterstellt, dass Safari kein Hinderungsgrund ist. Insofern ist/ wäre nicht der Browser das Ding.
Manchmal würde ich da Ausschnitte aus für Auftraggeber erstellten Dokumenten einfügen wollen.
Da ich die DSGVO-Thematik gar nicht prüfen und ständig überwachen will - bei einem Verkauf selbst eines europäischen Unternehmens an ein amerikanisches kann sich da stets alles ändern - fällt online einfach aus.
Der eine will keine Software-Abos, der andere (und in dem Fall auch ich) will möglichst nix online.
Stelle auch meine Adressbücher auf lokalen Sync um.

Das Knowledgemanagement wäre - klar, ist eher ungewöhnlich - nur für mich.
Da könnte ich dann zu den Themen ggf. neue Urteile oder Artikel aus Fachzeitschriften dem existierenden Kommentar hinzu fügen. Ggf. auch mit Hinweis auf entsprechende Anwendung in meinen Auftragsarbeiten.

Habe schon erkannt, dass Miro viel Potenzial hat. Danke für den Tip.
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.696
Ein Kunde von mir nutzt das, daher kenne ich es. Wenn Du was Gutes offline empfohlen bekommst, wäre ich auch interessiert.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.613
Mir wurde vor einiger Zeit für solche Anwendungsfälle „Tinderbox“ empfohlen, ich konnte es mir aber noch nicht näher anschauen. Vielleicht ist es ja für Dich einen Blick wert.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.613
Die Casts sind schlecht gemacht, aber ich glaube, einen Überblick für Deine Anwendung (und ob es passen könnte) kannst Du gewinnen, wenn Du in Youtube „ Turning reading notes into a tinderbox map“ suchst und anschaust. Ich würde von hinten anfangen, dann weisst Du schon mal, ob was herauskommen könnte ;)
 

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.02.2007
Beiträge
2.675
Moin,

entschieden habe ich mich noch nicht und - so ehrlich muss ich sein: getestet habe ich auch noch nicht.
In den Kreis der Verdächtigen ist Outline aus dem AppStore dazu gekommen. Ist zwar etwas ganz anderes, könnte aber sein, dass mir das reicht.

Ich habe meine Metaplanwand ausgegraben und mache das im Moment analog (die "Vertiefung" dann mittels Text auf Papier, das mit angeheftet wird. Netter Nebeneffekt: Dadurch, dass man beim "Reorg" die Seite zum großen Teil neuerlich hinschreibt, verfestigt sich das Wissen.

Suchst Du gerade oder hast Du eine interessante Alternative gefunden?
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.753
Ich habe auch noch nicht die Zeit gefunden das passende in Ruhe zu finden / zu probieren / zu testen.

Danke für die Info & vG!
 
Oben Unten