[SUCHE]: Handy für iSync

  1. panana

    panana Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich will mir ein neues Handy kaufen und das sollte 100% mit meinem mac mini kompatibel sein.Soll heissen das ich Kalender+Adressbuch etc. syncen kann.Allerdings sollte das Handy nich soooo teuer sein aber trotzdem gefallen :)

    Was habt ihr den so für Handys!?

    MfG
     
    panana, 21.05.2005
  2. mami

    mamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das K700i, inzwischen werden bei mir auch die Adressen gesynct.
     
    mami, 21.05.2005
  3. Krill

    Krill

    Sony-Ericsson T630, das reicht für mich (eigentlich wollte ich noch nicht mal eine Kamera) und synct problemlos - Kalender allerdings nur 1 Monat.
     
    Krill, 21.05.2005
  4. chaos_inc

    chaos_incMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    Ich habe problemlos von meinem alten Siemens S55 über das PB mein neues Motorola V3 gesynct. War selbst erstaunt, wie easy das geht. Mit Windoof hätte das nie gefunzt.
    So wie ich die Lage einschätze, geht das mit fast jedem BT-Handy. Nachdem die Verbindung stand hat mir OS X sogar schon die richtigen Handies auf dem Schirm gezeigt, einfach so.
    Das V3 kostet momentan mit Vertrag / Verlängerung so um die 90€.

    Greetz
     
    chaos_inc, 21.05.2005
  5. panana

    panana Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja und am besten per USB weil mein mac kein BT hat :(
    Ich werde in 1-2 Monaten mein D2 - Vertrag verlängern ,deshalb frage ich :)
     
    panana, 21.05.2005
  6. Bluefake

    BluefakeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Das DBT-120 von D-Link kostet nicht die Welt. Ich empfehle Dir, per Bluetooth zu syncen. Dann hast Du auch nicht so einen Kabelsalat. Bequemer ist es allemal.



    BTW: Monstersig hast Du da.
     
    Bluefake, 21.05.2005
  7. dirklrot

    dirklrotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    K700i - am besten mit Bluetooth. Kauf Dir von DLINK den Bluetooth Adapter, der geht ohne Probleme. So ein (sorry) dämliches USB Kabel kostet um die 40 Euro, der DLINK hat mich 34 Euro bei Gravis gekostet; also günstiger, kein Kabelsalat und Du kannst auch noch später mehr machen: Tastatur, Maus....

    Gruß Dirk
     
    dirklrot, 21.05.2005
  8. moischele

    moischeleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    SonyEricsson P900

    Wenn Du ein paar mehr Ansprüche an das Handy stellst, geht es auch problemlos mit einem SonyEricsson P900.

    Seit TIGER funktioniert das iSync endlich so, wie man es von apple eigentlich gewöhnt ist. Ich synchronisiere über Bluetooth.

    :o Moischele

    12" PowerBook
     
    moischele, 21.05.2005
  9. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Ein BT Dongle kostet 20 Euro. Per USB Kabel funktionieren nur Motorola Handys und da auch nur eine Hand voll.
     
    Hotze, 21.05.2005
  10. Alidey

    AlideyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du unbedingt USB haben willst: Das V3 Razr von Motorola bringt das mit!
    Funktioniert seit Tiger aber auch über Bluetooth ohne Probleme.
    Was mich allerdings stört:
    Du kann das Adressbuch im Handy, wenn du es vom Mac aus syncst nicht nach den Nachnamen sortieren, da es im V3 nur ein Namensfeld gibt und das immer nach dem Schema "Vorname Nachname" ausgefüllt wird...! Leider!
     
    Alidey, 21.05.2005
Die Seite wird geladen...