Suche guten & schnellen Scanner

monina

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.04.2003
Beiträge
36
Hallo ihrs! wavey

Ich will mir in naher Zukunft einen guten A4 Scanner zulegen.
Er muss eine hohe Auflösung haben (für den grafischen Bereich) und nicht allzu langsam sein. Ach ja und Twain kompatibel. Kennt ihr vielleicht einige die gut sind, mit welchen Scannern arbeitet ihr denn so?

monina
:p
 

freso

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2002
Beiträge
1.291
das ist natürlich auch eine preisfrage, wieviel willst du denn dafür ausgeben?

also ich scanne mit dem epson perfection 1240u photo. ist super schnell, twain kompatiebel und hat eine auflösung von 1200 dpi. kostet ca. ??e (ich glaube 150e oder so) mit dem kann man auch dias scannen.

schau dich am besten mal bei den epson scannern um, die sind soweit ich weiß alle schnell , twain komp. und relativ günstig.

wenn du aber etwas richtig professionelles sucht, kann ich dir leider nicht weiterhelfen.


gruß

f:)
 

Maafagga

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2003
Beiträge
88
ich kann canon empfehlen, die sind göttlich!!!
2400 dpi die neue serie, dazu klein und praktisch
die druckerpratonen sind sehr günstig

canon!!!
 

Luzz

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
753
Aleso, mein Scanner hat keine Druckerpatrone...

Luzz
 

Luzz

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
753
Aber mal Spass beiseite...

... ich habe mir letzte Woche einen CanoScan Lide 30 zugelegt und bin eigendlich nicht so zufieden damit, weil die mitgelieferte Software schlecht ist. Die mitgelieferte Texterkennung Omnipage ist nicht installierbar und auch die anderen Programme laufen nur unter OS 0.2. Sehr unbefriedigend.

Forsche also besser nach als ich, um Dir so eine Enttaeschung zu sparen. Ich muss mich jetzt mit dem Canon rumschlagen.

Gruss

Luzz
 

monina

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.04.2003
Beiträge
36
@all: Danke euch für eure Tipps!!! :p

@freso: einen Epson Scanner hatte ich auch in Aussicht (die Funktion dass man Negative einscannen kann find ich gut). Ich wusste nur nicht ob die schnell sind. Der Perfection 2400 hat mir besonders gefallen na ja der Preis 279.00 EUR ist recht hoch, dein Scanner allerdings klingt auch nicht schlecht. Nun ich mach mich mal kund. Danke Dir jedenfalls! :p

Gruss,
monina
:D
 

fogrider

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
684
hallo...also ich würde dir auch zu epson raten, denn mit den anderen hat man zuviel schlechtes gehört....habe zwar selber noch einen hp aber der stammt noch aus meiner dosenzeit und war damals günstig....
jetzt überlege ich auch was ich mir für einen zulege...wenn dann aber bestimmt einen epson....

fogrider
 

TobyMac

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
3.028
Habe gerade den Microtek 8700 bekommen.

Genialer Scanner !

Mit um die 500 Euro allerdings auch nicht ganz billig.
 

fogrider

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
684
tja ich hab jetzt meinen hp über ebay verkauft und mir dort einen agfa ersteigert, welcher mit der von agfa geliefert software "ScanWise 2.xx X" (auf der Agfa-HP) sehr gut auch unter OS X läuft...
schnell...leise...gute scans......

fogrider
 

Christen

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Kauft keinen Hp 3570c. Langsam und der Treiber für Dosen ist grauenhaft.
 

norbi

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
@tobymac:

Ich bin auch gerade am Suchen, u.a. habe ich mir auch den Microtek 8700 (+silver) angeguckt.
Er soll unter OSX und OS9 sowohl über FireWire als auch USB laufen. Wie betreibst Du den Scanner?
Mit welcher Software scannst Du?

No.
 

TobyMac

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
3.028
Also....

das Ding läuft unter OS9 über FireWire an einem G3 b/w.
Als Scansoftware läuft die von Microtek mitgelieferte.
Ich habe auch Silverfast getestet aber das Ergebnis von der Microtek Software (ScanWizard) ist um einiges besser.

Man mag es kaum glauben, aber so ist es !

Unter OSX habe ich es auch kurz getestet, auch dort gibt es bereits eine Software von Microtek, diese ist aber noch nur Englisch und Beta.
Hat aber alles das gemacht was man will (scannen ;) )

Dieser Scanner ist ein Traum, kann ich nur empfehlen !!!
 

awimundur

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
615
LaCie BlueScan 48 mit FireWire-Anschluss.

48 Bit, super schnell und praktisch baugleich mit dem bewährten Agfa DuoScan, dabei jedoch deutlich preiswerter - so um die 800 Euro.
Und das ist für ein Profi-Gerät wirklich günstig.

P.S. Ich habe zu diesem Gerät noch keine Tests bei MACup, Macwelt etc, entdeckt, da der Scanner wohl noch zu neu ist.

Aus eigener Erfahrung kann ich den LaCie jedoch uneingeschränkt
empfehlen, wir scannen mit ihm hier in der Agentur und sind sehr
zufrieden.

Einzige Wehrmutstropfen: er ist furchtbar häßlich und hat lange
Lieferzeiten.
 

langeselend

Mitglied
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
412
Epson Perfection 1660 (Photo)
Ich bin absolut und rundum zufrieden damit. Schnell, gute Software, OS X kompatibel, relativ leise und gute Scans.
Als ausgesprochener Diascanner allerdings nicht zu empfehlen - aber als Dreingabe nehme ich die Möglichkeit noch gerne mit. Im Moment für ca. 170,- ? zu bekommen.
http://www.geizhals.at/deutschland/?a=38363
 

macSchreck

Mitglied
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
385
Hi Monina,

da auch bei mir ein Scanner ansteht, habe ich mich schlau gemacht und bin beim Epson Perfection 3170 hängen geblieben. Bei Amazon ist er für 185 Euronen verfügbar und ich hab ihn eben in Auftrag gegeben... ich hoff, er erfüllt meine Erwartungen (OCR, Bilder, etc.).

Salut,
mac
 

Thorne^

Mitglied
Mitglied seit
31.05.2004
Beiträge
2.629
Hallo

Ich kann die neuen Epson Scanner Perfection 2480 & 2580 Photo empfehlen, wenn er nicht zu hoch im Preis sein soll und dennoch gut.
Ganz nebenbei sehen die beiden Scanner auch noch gut aus ;)

Epson Perfection 2480 Photo - ab 83,00 eur
http://www.geizhals.at/deutschland/a110466.html

Epson Perfection 2580 Photo ab 119,00 eur
http://www.geizhals.at/deutschland/a112715.html

Hier gibt es einen ausführlichen Test:
EPSON Perfection 2480/2580 PHOTO: Fall Offsprings in the “Perfect” Family - X-bit labs
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: