Suche günstigen Webspace für kommerzielle Zwecke...

Diskutiere das Thema Suche günstigen Webspace für kommerzielle Zwecke... im Forum Freelancer Forum

  1. buddylotion

    buddylotion Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Wie der Titel bereits aussagt, bin ich auf der Suche nach Webspace zur Anpreisung meiner Dienstleistungen ;) Kennt jemand zufällig gute Angebote. Es ist bisher leider schwer abzusehen, wie hoch das monatliche Trafficvolumen ausfallen wird. Meine Seiten sollten aber relativ schlicht gehalten werden
     
  2. someDay

    someDay Mitglied

    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Wenn du in der Schweiz sein solltest, können wir dir da gerne helfen, ansonsten ist hostpoint.ch eine gute Adresse.

    In Deutschland eignen sich eigentlich alle Anbieter fuer kommerzielle Zwecke, domainfactory hat ganz gute Eindrücke bei mir hinterlassen, aber auch Strato, 1&1, Hetzner, (...). Unterschiede gibts vorallem im Support, erneut hat df bei mir gute Erfahrungen hinterlassen.

    Bei ernsthaften Geschichten (sowas wie eigene IP, entweder eigener Server oder garantierte Resourcen, hochperformante Anbindung auch bei hohen Traffic, 2h garantierte Erreichbarkeit 24/7, Wartung inklusive) -> PM an mich, aber dann bist du sofort im vierstelligen Bereich pro Jahr. Lohnt sich also für eine Infoseite nicht so wirklich.

    sD.
     
  3. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.720
    Zustimmungen:
    1.417
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Ist nicht Dein Ernst, oder? :D

    Ist nicht Dein Ernst, oder?
     
  4. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.720
    Zustimmungen:
    1.417
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Versuche es mal bei hosteurope.de, da gibt es viele Pakete für verschiedene Geldbeutel, werbefrei, hochperformant, anpass– und upgradebar ...
     
  5. svmaxx

    svmaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Wir sind auch sehr zufrieden mit Hosteurope.
    Wir haben diese hier bma-magazin.de und ein paar kleinere da liegen...

    bye, M.
     
  6. NetNic

    NetNic Mitglied

    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ich hab bisher immer gute Erfahrung mit all-inkl.com gemacht.
    Nicht zu teuer und der Servive ist auch 1a, egal ob per eMail oder Telefon.
     
  7. someDay

    someDay Mitglied

    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    @rpoussin: "Werbefrei" als erstes Attribut bei einem professionellen Hoster ist etwas irritierend, kein ernstzunehmenden Anbieter schaltet Zwangswerbung.

    Selbstverständlich ist das mein Ernst: Diverse Kunden von uns hosten dort, die Server sind nicht überbelegt und der Support ist auch erreichbar. Der Kommentar klingt so ein bisschen nach im Heise-forum was von frustrierten Nutzern gelesen ;-)

    Das zweite ist auch mein Ernst, wobei es da eventuell auch in den 5-stelligen Bereich reingeht. Mir ist schon klar, das boddylotion sowas eher nicht braucht (am Zusatz hätte man es erkennen können), ich wollte ihm auch eher aufzeigen, das man da durchaus weit nach oben gehen kann, so man das den will.

    sD.
     
  8. kraftwerk

    kraftwerk Mitglied

    Beiträge:
    598
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.389
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Der Support von 1&1 ist vielleicht erreichbar, aber inkompetent, wenn es mal etwas Ausgefalleneres sein darf, wie z.B. der Umzug einer ausländischen Domain nach Deutschland. Da bekommst Du drei Monate lang bei jedem Anruf eine andere hahnebüchene Story erzählt. Letzten Endes hat das dann ein kleiner, nicht wesentlich teuerer Provider binnen 24 Stunden erledigt.

    Hosteurope war es nicht, aber die kann ich auch empfehlen.

    Gruss Kraftwerk
     
  9. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    1und1 würde ich auch nicht empfehlen. Ich habe Kundenseiten dort liegen, die mit dem Paket zu mir kamen. Relativ langsam, viel Klimperbuntibuntikram im Backend und keine klare Definition/Dokumentation der technischen Funktionen wie mod_rewrite z. B..

    Ich selbst bin bei Hosteurope und damit seit Jahren mit vielen Seiten gut unterwegs.

    2nd
     
  10. someDay

    someDay Mitglied

    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Als ich mal eine .com umziehen musste, war das bei 1&1 kein Problem. Das kommt sicher aber auch auf den Mitarbeiter an, generell zu behaupten das 1&1 unfähig sei ist sicher nicht gerechtfertigt.
    Von Einzelschicksalen (sei es nun meinen oder deinen) kann man leider nicht aufs Gesamte schliessen; wie gesagt, einige Kunden hosten dort und sind ganz zufrieden; aufgrund der schieren Grösse der Anbieter wirst du aber problemlos Leute finden, die etwas anderes erzählen.

    sD.

    ps: mod_rewrite in seiner Fülle zu dokumentieren ist sicher nicht Aufgabe eines Hosters; wie soll man das leisten oder gar den Support für so etwas trainieren? Dazu gibt es genug andere Quellen im Netz und Leute, die sich damit auskennen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...