Suche GROSSEN Monitor für Mac Mini 2018

Diskutiere das Thema Suche GROSSEN Monitor für Mac Mini 2018 im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.824
    Zustimmungen:
    7.961
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Das nimmt jeder (ohne gelbe Binde mit drei schwarzen Punkten drauf) wahr :D

    Das ist so ein Unterschied wie 720p und 4K.

    Der Unterschied von 144 auf 240Hz wird dann schon schwieriger. Ist dann wie 4K zu 5K :D
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.424
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.024
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Na gut Jungs, einigen wir uns darauf: Mein Display kann nur 60 Hz und deshalb kann ich das nicht nachvollziehen. Ich beziehe mich auf die Gesamtdarstellung eines Bildes bei Videowiedergabe.

    Damit nicht wieder ein Kleinkrieg losgeht :)
     
  3. redfootthefence

    redfootthefence Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    25.04.2016
    Ja, geht auch 5K Auflösung, aber ist halt dann winzig. Habe ich aber nur ganz kurz ausprobiert und dann an die eGPU gehängt.
     
  4. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1.070
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...bei Allem ab 4K nimm’ am Mini eine eGPU - sonst ruckelt es bei skalierten Auflösungen. Es gibt hier ausführliche Threads zu dem Thema...
     
  5. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.824
    Zustimmungen:
    7.961
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Irgendwie enttäuscht es mich dass dann gerade von Dir so ne unqualifizierte Aussage kommt. Wenn man sagt dass man den Unterschied nicht merkt sollte man da schon mal drangesessen haben oder?

    Mir persönlich sind Hz wichtiger als Pixel. Daher hab ich privat nen Curved 49“ mit 3840x1080@144Hz. Der hat meine vorherige Kombi abgelöst von einem 34“ mit 3440x1440@60Hz + Curved 27“ mit 1920x1080@144Hz.

    Der 21:9 steht jetzt in der Firma und verrichtet dort weiterhin seinen Dienst. Das 16:9 Gaming Panel hab ich verkauft und eben dafür den 32:9 angeschafft.
     
  6. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.424
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.024
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Ok, ich hab wohl einen Denkfehler gemacht und nur das Großflächenflimmern in Betracht gezogen. Und das übliche Monitore nur mit 50 oder 60 Hertz Vertikalfrequenz arbeiten. Da ist dann eine höhere Bildrate Sinnfrei.

    Bei horizontalen Bewegungen hilft eine höhere Bildrate um Bewegungsruckler zu glätten, wenn der Monitor das auch kann.

    Der Tag war wohl zu lang, gestern...
     
  7. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.824
    Zustimmungen:
    7.961
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Von 30Hz auf 50Hz ist ja schon ein derartiger Unterschied - und von 60Hz auf 144Hz ist er nochmal so massiv.

    Das merkt man schon in der täglichen Arbeit - und bei Spielen natürlich erst recht. :) Ich kann natürlich verstehen wenn Leute auf mehr Auflösung stehen. Aber das muss eh jeder für sich selbst entscheiden.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...