suche freeware texteditor!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von sengaja, 05.08.2005.

  1. sengaja

    sengaja Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    hi leute,
    ich suche seit jahren einen ganz simplen freeware texteditor. sowas wie proton für windows oder notepad. also ein einfacher texteditor bei dem man zeilenumbrüche entfernen kann etc. textedit bringt mich nicht weiter, das programm ist seltsam. wenn ich da was schreibe und die datei an der doese öffne, stimmt da NIX.

    mein problem ist, das ich öfters texte bekomme, aus denen ich alle umbrüche entfernen muss und alle formatierungen. textedit entfernt angeblich die formatierungen aber nicht die umbrüche.

    gruß
    sengaja
     
  2. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Smultron besitzt zwar ein etwas komisches Programmicon, ist sonst aber ausgezeichnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2005
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
  4. HALLOECHEN

    HALLOECHEN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Mit BBedit Lite (Versiontracker) kannst du beschriebenes Problem vermeiden.
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    vi

    Das mit den Zeilenumbruchen ist normal, weil Windows im Gegensatz zu allen Unixen bei jedem Zeilenumbruch noch ein Linefeed erwartet.

    Auf der Windows Kiste kannst du z.B. den Phase5 nehmen, der kommt damit zurecht.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    SubEthaEdit ist für Privatanwender kostenlos und absolut empfehlenswert.
     
  7. immer gut: emacs
     
  8. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    ist ja leider nicht der Einfachste, der emacs, genauso wie vi.

    Sonst kann ich mich anschließen SubEthaEdit ist sehr gut.
    MP
     
  9. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    immer besser: vi


    :D
     
  10. sengaja

    sengaja Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    das ist ja schön und gut. aber wie entferne ich die umbrüche mit z.b. subhaedit? krieg das da nämlich auch nicht hin.

    ich mein es kann mir doch keiner erzählen, das wenn ich nen per mailpogramm formatierten text bekomme, der über 300 seiten geht, ich da in quarkXpress die ganzen umbrüche per hand rausnehmen soll?

    wie gesagt unter windows kein problem, nur das da alle umlaute und sonderzeichen im eimer sind...

    gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen