Suche einen Over Ear Bluetooth Kopfhörer (Mit Noise Cancelling) bis 50€ +/-

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.152
Wie effektiv ist eigentlich dieses ANC?
Unterschiedlich, hängt vom Kopfhörer/Hersteller ab. Auch mag es nicht jeder total abgeschirmt zu sein, ist wie bei der Soundqualität... jeder mag es anders.
Das ist interessant.
Was für Codecs sollte ein brauchbarer Kopfhörer denn unterstützen?
AAC (Apple) und aptX haben sich durchgesetzt. https://www.fairaudio.de/lexikon/bluetooth-aac-aptx-aptx-hd/

Auch auf die Bluetooth Version solltest du achten, nichts meh unter 5.0 kaufen, die neuesten nutzen schon 5.1.

Da können so Billigheimer eben nicht mehr mithalten.
 

Leslie

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
1.780
Schau doch mal bei Amazon nach den günstigen Bestsellern. Überwiegend No-names mit vielen Fake-Reviews, insofern würde ich auch mal gezielt auf die vernünftig formulierten Negativ-Bewertungen schauen, denen kann man die in diesem Preissegment unvermeidlichen Schwächen relativ gut entnehmen: https://www.amazon.de/gp/bestsellers/ce-de/361589011/ref=pd_zg_hrsr_ce-de

Wenn ich ein Budget von 50 Euro hätte, würde ich auf ANC auf jeden Fall und auf Bluetooth wahrscheinlich verzichten. Dann bekommt man schon was Ordentliches in geschlossener Bauweise mit guter Dämpfung. Mit den beiden Features ANC und Bluetooth geht die Mittelklasse bei ca. 130 Euro und die Oberklasse bei 250 Euro los. Im Billig-Segemet gehört Soundcore aus meiner Sicht zu den Anbietern mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Gut ist die Leistung da aber nicht, allenfalls "ausreichend". Das ANC von Billig-Kopfhörern, welches mit mittleren und hohen Frequenzen (typisch menschlichen Geräuschemissionen und insbesondere weiblichen) überhaupt nicht zurechtkommt, empfinde ich als wesentlich unangenehmer als gar kein oder nur passives NC. Eigentlich taugen die höchstens was, wenn man alleine im Flieger oder in der Bahn sitzt. Teure Markengeräte sind da meilenweit voraus, wenngleich auch längst nicht perfekt.

Nächste Woche werden die Sony WH-1000XM4 vorgestellt. Danach wird man recht bald wahrscheinlich die Sony WH-1000XM3 als "Auslaufmodell" für 200 Euro bekommen können. Ich weiß, das ist immer noch weit jenseits des hier genannten Budgets. Aber die werden auch in zwei Jahren noch zu den Top-Geräten gehören, sofern man nicht gerade viel damit telefonieren oder zwei Geräte gleichzeitig verbinden möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chaostheorie und picknicker1971

Steff

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
499
Guten Morgen.
wenn ich das alles so lese, denke ich dass ANC für mich echt nicht wichtig ist, denn ich bekomme doch ganz gerne was um mich herum mit.
Was haltet ihr den von diesen Kopfhörern: Taugt da einer was?

https://www.amazon.de/gp/product/B083MNJ2VX/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

https://www.amazon.de/gp/product/B01NA6SMTK/ref=ox_sc_act_title_2?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

https://www.amazon.de/JBL-E55BT-Kabelloser-Over-Ear-Kopfhörer-schwarz/dp/B01M2XPWJF/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=13805G5E6RQKV&dchild=1&keywords=jbl+e55bt&qid=1596350254&s=ce-de&sprefix=jbl+e55,electronics,161&sr=1-4

Tante Edith: Der Pioneer hat nur Bluetooth 3.0 und ist damit aus dem Rennen.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.083
Wow geil, ich liebe es helfen zu wollen und komplett ignoriert zu werden. Da hat sich die Mühe dann echt gelohnt.
 

Steff

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
499
Wow geil, ich liebe es helfen zu wollen und komplett ignoriert zu werden. Da hat sich die Mühe dann echt gelohnt.
Sorry. War gestern zu sehr abgelenkt.
werde es wohl so machen und deinen genannten, und einen ohne anc zu bestellen. Dann werde ich Testen.
Oder doch mal beim einschlägigen Elektro fachmarkt probehören.

Es soll ein Kopfhörer sein, mir ordentlichen Klang aber halt nicht zu teuer. Junior wird auch damit ab und an ein Hörspiel hören. Gibts deinen MPOW auch beim Mediamarkt. Zum Probehören? Dann müsste ich keinen bestellen.
 

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.569
Bei Over Ear kriegst Du idR auch nicht viel mit, wenn der Anpressdruck hoch ist. Sollen die lange getragen werden wird es zudem warm und Du schwitzt Dir echt einem ab. Ist bei On Ear auch nicht deutlich besser muss man fairerweise sagen, außer Du hast Schaumstoff anstatt Vinyl / Leder verbaut.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.083
Den MPOW gibts leider nicht im Media Markt, muss bestellt werden.

Klang ist halt immer so eine Sache... sehr subjektiv und von Mensch zu Mensch auch sehr unterschiedliche Ansprüche. Für mich klingt er ganz gut. Laut einigen Tests meinen das wohl auch andere aber ist natürlich wie gesagt immer so eine Sache. Das ANC soll für günstige Modelle recht effektiv sein.

Für 37€ ist das Teil mit seiner mega Akkulaufzeit und Features echt geschenkt und hat wie ich finde ein gigantisch gutes Preis/ Leistungsverhältnis.


Wer mehr will bekommt natürlich auch mehr mit anderen Modellen, hab hier keinen Vergleich. Ist halt die Frage was man will und braucht. Bevor man sich auf teure Modelle einschießt kann man ja die günstigeren testen oder direkt einen Vergleich machen. Als ich am Kaufdran war hab ich zu erst auch immer nur gelesen man muss schon ein paar € mehr ausgeben, landet schnell bei teuren Empfehlungen und ANC bei günstigeren Modellen soll nichts taugen und man soll die am besten gar nicht mit ANC kaufen. Hab dann weiter gelesen und den hier gefunden mit vielen überschwänglich guten Tests und Berichten die mir zu gut klangen. Hab ihn dann mal gekauft und dachte ich probiers halt einfach mal und war überrascht das er tatsächlich recht gut ist, besser als ich je für die paar € erwartet hätte. Aber klar, für andere ist er wahrscheinlich Schrott die den top super duper ANC erwarten oder jeden feinen Ton eines Orchesters heraushören können und wollen.
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.698
Moin.

Ich nutze seit Jahren einen Bose QC35 mit ANC. Der Boseklang, auch die Qualität und der Komfort überzeugen mich immer wieder. Ganz besonders wichtig war mir ein gutes ANC. Auch ANC schottet nicht 100% ab aber es ist der Bringer auf Flugreisen, auf dem Sofa wenn andere TV schauen usw.. Oft ist der Bose für ca. 230-250€ im Angebot.
 

TheRocka

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
890
Ich nutze den Soundcore Life 2. Ist aus dem Hause Anker. Hat ca. 35 Euro gekostet und ich bin sehr zufrieden.
 

cb4

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2009
Beiträge
399
Für meine Tochter habe ich den Vorgänger von diesem hier gekauft: Taotronic (falls der oben schon mal verlinkt war sorry - hab nicht alle Links angeschaut).

Der klingt imho echt gut (ich selbst habe einen Teufel ANC) und vor allem die Akkulaufzeit finde ich überragend. Ich hoffe, das Vorgängermodell wurde nicht dramatisch verschlechtert, das war dieser hier.
 

elChupete

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2007
Beiträge
797
Sennheiser HD 450BT Wireless (ca. 150 Euro)
Hatte Ich. Klang OK. Sitz scheisse. Drückt nach 2-3 Stunden extrem.

JBL Live 650BT (ca. 120 Euro)
Hab ich im Laden probegehört. War OK für den Preis.

Sony WH-1000MX3 (ca. 270 Euro)
Mein aktueller. Uneingeschränkte Empfehlung. Sound Top. Tragekomfort Top

Bose NC 700 (ca. 280 Euro)
War meine andere Option. Sony hat wegen USB-C, dem Design und dem Tragekomfort gewonnen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Leslie

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.083
Für meine Tochter habe ich den Vorgänger von diesem hier gekauft: Taotronic (falls der oben schon mal verlinkt war sorry - hab nicht alle Links angeschaut).

Der klingt imho echt gut (ich selbst habe einen Teufel ANC) und vor allem die Akkulaufzeit finde ich überragend. Ich hoffe, das Vorgängermodell wurde nicht dramatisch verschlechtert, das war dieser hier.
Der Taotronic war damals auch in meiner Auswahl, gab auch einige Vergleichtests zum MPOW. Hatte auch oft gut abgeschnitten, weis aber nicht mehr die Ergebnisse und warum ich mich dann für den MPOW entschieden hab.

Aber hier sieht man mal wieder: Auch im Vergleich zu einem teuren Teufel sind die günstigen nicht schlecht! Und ja, die Akkulaufzeiten sind echt grandios!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cb4

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.698
Und dann ist das wesentliche das Probe hören da der persönliche „Klanggeschmack“ vom Produkt erzeugt werden muß.
 
Zuletzt bearbeitet:

thogra

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2007
Beiträge
397
Das ist zwat nicht die 50€ Klasse, aber mich hat der EOZ Arc neugierig gemacht. Geniale Qualität und hochwertige Verarbeitung für einen modernen Preis.